Bücher

Ergebnisse sortieren
2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Notfallmappe
Tagesspiegel
ABO VORTEIL
Notfallmappe
Im Ernstfall richtig handeln! Wer hat bei einem medizinischen Notfall schon die Zeit, in Ruhe nachzudenken, was zu tun ist? Diese Notfall-Mappe hilft Ihnen und Ihren Angehörigen, für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein, um richtig und schnell zu handeln! Mit den wichtigsten Empfehlungen für viele Notfallsituationen Hilfe bei der Dokumentation...
14,95 €
Vom Aufstieg und anderen Niederlagen
Giovanni Di Lorenzo
Vom Aufstieg und anderen Niederlagen
Selten haben Prominente so viel von sich preisgegeben wie im Gespräch mit Giovanni di Lorenzo Auf seine Interviews bereitet er sich sehr genau vor. Wenn es aber so weit ist, hat er kaum mehr als eine beschriebene Karteikarte dabei. Zurück kommt er mit den erstaunlichsten Bekenntnissen: Giovanni di Lorenzo hat in den vergangenen 33 Jahren...
9,99 €
Wir verstehen die Welt nicht mehr
Christoph von Marschall
Wir verstehen die Welt nicht mehr
Als viertgrößte Wirtschaftsmacht der Erde verfügt Deutschland über enormen internationalen Einfluss.Doch wie verlässlich und fair ist die Außen- und Europapolitik des angeblichen Musterknaben wirklich? Was halten unsere Nachbarn und wichtigsten globalen Partner von uns? Christoph von Marschall untersucht, wie international handlungswillig die...
22,00 €
Ziemlich beste Nachbarn
Ina Brunk, Michael Vollmann
Ziemlich beste Nachbarn
Vom Teilen und Tauschen über gemeinsames Gärtnern bis zum großen Hofflohmarkt oder Straßenfest - die Möglichkeiten des nachbarschaftlichen Miteinanders sind vielfältig. Doch wie lernst du die Menschen in deiner Nachbarschaft kennen und findest Mitstreiter für gemeinsame Unternehmungen? Die Autoren Ina Brunk und Michael Vollmann wissen Rat. In...
17,00 €
Berliner Schicksalsorte: 42 Orte, die Geschichte machten
Armin Woy
Berliner Schicksalsorte: 42 Orte, die...
Überall in Berlin finden wir Orte, an denen bedeutende Dinge passiert sind: Unter den Linden zog die junge Prinzessin Luise 1793 triumphal in Berlin ein, um wenig später Friedrich Wilhelm III. zu heiraten. An der Königsallee, unweit seines Wohnhauses, wurde 1922 der deutsche Außenminister Walter Rathenau ermordet. An der Bösebrücke, am S-Bahnhof...
20,00 €
Döblins Berlin
Michael Bienert
Döblins Berlin
Berlin sei Benzin, schrieb Alfred Döblin, und der "Mutterboden aller meiner Gedanken." Von der Gründerzeit bis zur Vertreibung durch die Nazis war der Schriftsteller und Nervenarzt rund 40 Jahre lang Augenzeuge des Aufstiegs Berlins zur Metropole, hat das Stadtleben reflektiert, scharfzüngig kommentiert und schreibend mitgestaltet. Der Streifzug...
25,00 €
Feuer und Zorn
Michael Wolff
Feuer und Zorn
Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der...
19,95 €
Fontanes fünf Schlösser
Robert Rauh, Erik Lorenz
Fontanes fünf Schlösser
In seinem Buch »Fünf Schlösser« setzte Theodor Fontane den fünf brandenburgischen Adelssitzen Hoppenrade, Liebenberg, Plaue, Quitzöbel und Dreilinden ein literarisches Denkmal. Mehr als einhundert Jahre später sind nun Robert Rauh und Erik Lorenz den Spuren des Dichters gefolgt, um mehr über die Geschichte und Gegenwart dieser Schlösser und...
24,00 €
Mit dem Fahrrad auf Fontanes Spuren: Radwanderungen durch die Mark Brandenburg
Therese Schneider
Mit dem Fahrrad auf Fontanes Spuren:...
Theodor Fontane war bei seinen »Wanderungen« meist zu Fuß und in der Kutsche unterwegs. Wer heute auf den Spuren des Dichters die reizvollen Gegenden Brandenburgs erkunden möchte, der nimmt am besten das Fahrrad. Therese Schneider hat siebzehn einladende Touren zusammengestellt, die in verschiedenen Regionen der Mark, aber auch in Berlin, durch...
16,00 €
Wandern auf Fontanes Wegen
Ulrike Wiebrecht
Wandern auf Fontanes Wegen
Auf den Spuren von Theodor Fontane hat Ulrike Wiebrecht die schönsten Ecken Brandenburgs neu erwandert. Dabei ist sie nicht nur den wenigen offiziellen Fontane-Wanderwegen gefolgt. Sondern hat die Orte des Berlin-Brandenburgischen Dichters, der die berühmten "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" einst verfasste, auch auf neuen reizvollen...
14,95 €
111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss. Band 2
Lucia Jay von Seldeneck, Carolin Huder
111 Orte in Berlin, die man gesehen haben muss....
Berlin ist noch lange nicht fertig. Und deshalb kann das Erfolgstrio nach dem ersten Band gar nicht anders - und macht weiter: Es lässt sich treiben und wird dabei von dieser Stadt in ihrer Unvollkommenheit immer wieder aufs Neue überrascht. Das war schon immer so: Berlin erklärt sich nicht auf den ersten Blick - die wahren Schätze muss man...
14,95 €
111 Orte in Brandenburg, die man gesehen haben muss
Rike Wolf, Tom Wolf
111 Orte in Brandenburg, die man gesehen haben...
Am Blutstein von Wutike mag Fontane vorbeigerollt sein, aber von der Unterwasser-Zeitmaschine ins Jahr 2095 oder dem Ufo von Wulkow hat er sicher nichts geahnt. In der verwunschensten Mühle gibt's die besten Hausmittel: sei es das Aphrodisiakum für die Landpartie ins Tal der Liebe, sei es der Zaubertrank für die Safari zur Tiger-WG. Auf dem...
16,95 €
Vom Winde gesät
Andreas Austilat
Vom Winde gesät
„Meine Frau ist große Anhängerin des Schmuckgartens. Ich dagegen sehe das Ganze mehr landwirtschaftlich.“ Natürliche Neugier und ehrlicher Kleingärtnerehrgeiz treiben den Berliner Journalisten dazu an, hinter seinem Reihenhaus nach Herzenslust zu mähen, zu häckseln, zu buddeln und zu graben. Er zählt stolz seine Kirschen und ist zur Stelle, wenn...
8,99 €
Wofür stehst du?
Axel Hacke, Giovanni di Lorenzo
Wofür stehst du?
Wofür stehst Du? Ein Plädoyer gegen die Gleichgültigkeit Giovanni di Lorenzo und Axel Hacke haben zusammen ein ungewöhnliches Buch geschrieben: Sie stellen die große Frage nach den Werten, die für sie maßgeblich sind – oder sein sollten. Zwei Freunde, nahezu gleichaltrig, stellen fest, dass sie sich in Jahrzehnten über vieles Private...
8,99 €
Jeder lügt so gut er kann
Harald Martenstein
Jeder lügt so gut er kann
»Martenstein ist Kult!« Berliner Zeitung Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein ist einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands. In seinen kurzen Texten wagt er sich immer wieder an die großen Themen der Gegenwart - subjektiv, überraschend, oft sehr witzig. Ob es um politische Korrektheit, um Migration, Feminismus oder um...
18,00 €
Jehovas Gefängnis
Oliver Wolschke
Jehovas Gefängnis
Jahrzehntelang ist Oliver Wolschke ein vorbildlicher Zeuge Jehovas: Er lebt seinen Glauben, feiert weder Weihnachten noch Geburtstage, betet täglich und erzieht seine Kinder nach den Richtlinien der Gemeinschaft. Doch eines Tages beginnt er, an den Glaubenslehren zu zweifeln. Er fängt an, sich mit den Hintergründen der Gemeinschaft zu...
19,99 €
Nettsein ist auch keine Lösung
Harald Martenstein
Nettsein ist auch keine Lösung
Der neue Kolumnenband von Harald Martenstein - frech, böse, voll bissigen Humors Harald Martenstein gilt vielen als Deutschlands wichtigster Kolumnist. Seine Themen findet er in der großen Politik genauso wie in den kleinen Zumutungen des Alltags. Wenn alle sich aufregen, plädiert er für Gelassenheit, wenn alle lieb sein möchten, fallen ihm...
16,99 €
Prálinek
Axel Hacke
Prálinek
"Weißt du noch, es war so: Wir lagen auf deinem Bett und starrten an die Decke und warteten auf das Christkind." Alle Eltern kennen diese Situation, was tun? Am besten eine Geschichte erzählen oder vorlesen, zum Beispiel die von Prálinek. "Es war einmal ein kleiner Junge, der hieß Arthur" - wie ein Märchen fängt Axel Hackes zauberhafte...
6,90 €
Romantische Nächte im Zoo
Harald Martenstein
Romantische Nächte im Zoo
»Harald Martenstein ist Kult.« Berliner Zeitung Wieso wohnt das Glück in Osnabrück? Weshalb ist der »kleine Prinz« bei Diktatoren beliebt? Und warum sind die Türen in Dessau so niedrig? - In seinen erstmals versammelten meisterhaften Reportagen und Betrachtungen schreibt Harald Martenstein die Biographie eines Landes, das sich so radikal und...
10,99 €
Ruhige Straße in guter Wohnlage
Pascale Hugues
Ruhige Straße in guter Wohnlage
Eine ruhige Straße in guter Wohngegend, wie es Hunderte gibt in Deutschland. 1904 für die Ewigkeit gebaut. Relikte einer großbürgerlichen Vergangenheit neben seelenlosen Wohnkästen, die in Eile nach dem letzten Krieg aus dem Boden gestampft wurden. Die Französin Pascale Hugues entdeckt, was sich hinter den glatten Fassaden ihrer Straße verbirgt....
9,99 €
Sonderbares vom Kurfürstendamm
Erich Kästner, Sylvia List
Sonderbares vom Kurfürstendamm
»Im Osten regiert das Verbrechen, im Zentrum die Gaunerei, im Norden das Elend, im Westen die Unzucht und in allen Himmelsrichtungen wohnt der Untergang«, schrieb Kästner 1931 über die Metropole Berlin. Tatsächlich war Kästners Großstadterfahrung deutlich positiver und bunter. Als rasender Reporter, Nachtschwärmer und Frauenliebling war er...
14,00 €
Die Geschichte von Nepom
Moritz Honert
Die Geschichte von Nepom
Moritz Honert; Der kleine Nepomuk hat Hunger. Denn sein Herrchen Herr Heinz hat mal wieder vergessen, ihn zu füttern. Wie immer, wenn er den Abend zuvor zu lange in der Kneipe war. Vielleicht hat Herr Heinz mich nicht mehr lieb, sorgt sich Nepomuk. Die Geschichte von Nepomuk und Herrn Heinz ist ein Bilderbuch über das schwierige Thema...
11,95 €
Du, erzähl mal!
Elma van Vliet
Du, erzähl mal!
Ein besonderes Erinnerungsbuch als persönliches Geschenk für einen lieben Menschen Ob Lieblingstante, Lieblingsonkel, guter Freund, langjährige Freundin oder die Pateneltern - sie alle haben ihre ganz eigenen, einzigartigen Lebenserfahrungen und Erinnerungen, die es wert sind, bewahrt zu werden. "Du, erzähl mal!" enthält alle die Fragen, die man...
14,99 €
Es hätte alles so schön sein können
Horst Evers
Es hätte alles so schön sein können
Das Leben des siebzehnjährigen Marco verändert sich schlagartig, als er nächtens zufällig beobachtet, wie ein riesiger, in Leder gekleideter Mann kopfüber aus dem Fenster des unweit seines Heimatdorfes gelegenen Landbordells fliegt. Kurz darauf stürmt eine junge Frau aus dem Haus, und noch ehe Marco die ganze Situation mal in Ruhe mit seinen...
20,00 €
Fontanes Frauen
Robert Rauh
Fontanes Frauen
Theodor Fontane war zeitlebens fasziniert von Frauen, deren Lebensweg jenseits der gesellschaftlich vorgegebenen Bahnen verlief. Einigen von ihnen hat er in seinen Büchern ein literarisches Denkmal gesetzt. Robert Rauh ist an Originalschauplätze gereist, um dem Schicksal von fünf dieser Frauen nachzuspüren. So besucht er die Schlösser Zerben und...
22,00 €
Fontanes Sommerfrischen
Bernd W. Seiler
Fontanes Sommerfrischen
Theodor Fontane, Berliner seit seiner Jugend, hielt es im Sommer in Berlin nicht aus. Der Landwehrkanal führte noch Abwässer und schickte seine Dünste bis hinauf in seine Wohnung in der Potsdamer Straße. Also musste er wegfahren, für zwei, drei Monate in die ,Sommerfrische', an Nord- und Ostsee, in den Harz, ins Riesengebirge, nach Bad Kissingen...
28,00 €
Franziska zu Reventlow
Kerstin Decker
Franziska zu Reventlow
Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen, den sie zahlte. Am 25. Juli...
26,00 €
Gefühlte Nähe
Harald Martenstein
Gefühlte Nähe
23 Männer und eine Frau Harald Martensteins Roman "Gefühlte Nähe" besticht durch eine genaue Beobachtung des Paarungsverhaltens im ausgehenden 20. Jahrhundert. Er beschreibt 23 Männer in archetypischen Situationen, die eines gemeinsam haben: dieselbe Frau; eine Frau, die wir nur als N. kennenlernen. An ihrem Liebesleben und Lebenslauf reiht...
9,99 €
Hotel kann jeder
Andreas Austilat
Hotel kann jeder
Willkommen im Vorzelt zur Hölle „Meine Frau stammt aus einer Camper-Familie. Ich wusste nicht, was das bedeutet. Mein Gott, ich war verliebt, da hört man nicht immer so genau hin. Die Fotos von diesem zahnsteinfarbenen Ei, das ihr Vater hinter dem Auto herzog und in dem sie die Sommer ihrer Kindheit verbracht hat, hielt ich für farbstichige...
10,00 €
Ich küss dich, Kismet
Hatice Akyün
Ich küss dich, Kismet
Istanbul mit alles – Kulturschock für eine Deutsche, die ihr türkisches Ich entdecken will Von Männern hat Hatice Akyün erst mal die Nase voll – und irgendwie auch von Deutschland. Feierlich übergibt ihr der Vater den Schlüssel zu einer kleinen Wohnung in Istanbul. Ist das ein Zeichen? Für Hatice Akyün ist Deutschland die Heimat. Doch plötzlich...
8,99 €
In den Vorgärten blüht Voltaire
Pascale Hugues
In den Vorgärten blüht Voltaire
Eine Liebeserklärung an meine Adoptivheimat «Ich heftete meine Blicke an die Ferne und hätte darüber beinahe vergessen, mich dort umzuschauen, wo ich war. Doch bald bemerkte ich: Die wahre Exotik wartet an meiner Türschwelle, im Treppenhaus, im Hinterhof, am Ende meiner Straße. Ich muss gar nicht weit gehen …» Mit liebevoll-scharfem Blick...
11,99 €
Alexander von Humboldt - Ein Lebensbild in Anekdoten
Dorothee Nolte
Alexander von Humboldt - Ein Lebensbild in...
Tagesspiegel Redakteurin Dorothee Nolte schreibt amüsante Episoden über Alexander von Humboldt, der Ozeane überquerte, Vulkane bestieg, sich durch den Dschungel kämpfte und mit seiner äußerst scharfen Zunge besonders gern über seine Heimatstadt spottete. 128 Seiten 12 x 19 cm Lieferbar ab 8. Dezember – jetzt vorbestellen!
9,99 €
Ansichten eines Hausschweins
Harald Martenstein
Ansichten eines Hausschweins
Wenn am Donnerstag die »ZEIT« erscheint oder am Sonntag der Berliner »Tagesspiegel«, dann gibt es viele, die diese Blätter nur wegen eines einzigen Textes kaufen: der Kolumne von Harald Martenstein! Martensteins Texte sind witzig, nachdenklich, sarkastisch, skurril, manchmal auch wütend. Sie stellen die Regeln der politischen Korrektheit auf den...
10,00 €
Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück
Axel Hacke, u.a.
Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück
Der weiße Neger Wumbaba", geboren durch fantastisches Verhören, aus den Wiesen gestiegen in dem berühmten Lied "Der Mond ist aufgegangen" von Matthias Claudius, ist eine radikal poetische, fremd-besondere und - gelassen lächelnd über jeder politischen Korrektheit stehend - im Grunde unzeitgemäße Figur. Aber einmal in der Welt, geschah durch ihn...
9,90 €
Der weiße Neger Wumbaba
Axel Hacke, u.a.
Der weiße Neger Wumbaba
"Seit ich das erste Mal darüber schrieb, wie sehr Menschen Liedtexte falsch verstehen - wie etwa in eines Lesers Ohren Matthias Claudius' Zeile >der weiße Nebel wunderbar der weiße Neger Wumbaba
9,90 €
Die 100 tödlichsten Dinge der Welt
Anna Claybourne
Die 100 tödlichsten Dinge der Welt
Den Tod im Angesicht Blutrünstige Tiere, gefährliche Gifte, lebensbedrohliche Krankheiten und verheerende Naturkatastrophen – dieses Buch ist nichts für schwache Nerven! Spannende Texte und spektakuläre Fotos zu den 100 tödlichsten Dingen der Welt versetzen auf jeder Seite in Angst und Schrecken und lassen selbst »abgebrühte« Leser mit den Knien...
9,95 €
Kästners Berlin
Michael Bienert
Kästners Berlin
Wo verstecken sich Emil und die Detektive? Wo besucht Pünktchen ihren Freund Anton? Und wo geht Fabian mit einer Angestellten aus dem Wedding ins Bett? Erich Kästner hatte ganz konkrete Orte vor Augen, als er seine berühmten Berlin-Romane schrieb oder über die Berlin-Touristen reimte: "Sie stehen verstört am Potsdamer Platz/Und finden Berlin zu...
25,00 €
111 Orte in Berlin die Geschichte erzählen
Lucia Jay von Seldeneck, Carolin Huder
111 Orte in Berlin die Geschichte erzählen
Berlin ist ein Knäuel. Nicht nur die bunte Oberfläche. Es sind auch die über die Zeit verwobenen vielen Geschichten, die den Mythos ausmachen: Wer waren Lili und Marleen und warum kamen sie zum Tor an der Kaserne? Stimmt es, dass der Maler Heinrich Zille selbst einmal Modell stand? Wo entstanden über Nacht so viele Keller-Clubs, dass man sie der...
16,95 €
Fontane für die Hosentasche
Lars Franke, Theodor Fontane
Fontane für die Hosentasche
»Irgendwo kommt man immer auf seine Kosten.« - Theodor Fontane Theodor Fontanes Geburtstag jährt sich 2019 zum 200. Mal, Anlass für den Publizisten Lars Franke, sich auf die Spuren des berühmten Literaten zu begeben, im Gepäck die »Wanderungen durch die Mark Brandenburg«. Kaum etwas Geschichtsträchtiges hat Fontane bei seinen Streifzügen...
10,00 €
Verbrechen in Berlin
Regina Stürickow
Verbrechen in Berlin
Berlin kriminell: Rund 30 Kriminalfälle hat Regina Stürickow für dieses Buch in alten Polizeiakten recherchiert. Die Verbrechen haben es in sich: Mord und Raub war in Berlin zu allen Zeiten an der Tagesordnung. "Verbrechen in Berlin" beschreibt herausragende Fälle von der Tat über die Ermittlungen der Kriminalpolizei bis hin zur...
24,95 €
Alexander von Humboldt - Der Preuße und die neuen Welten
Rüdiger Schaper
Alexander von Humboldt - Der Preuße und die...
Von Tegel in die Welt und zurück: Humboldt, Preuße und Entdecker »Alexander von Humboldt ist 57 Jahre alt, er ist weltberühmt und pleite und muss nach Berlin zurück.« So beginnt Rüdiger Schapers Biographie des großen Universalgelehrten, die einen neuen Blick auf diese welthistorische Figur gewährt. Denn aus der Perspektive der letzten...
20,00 €
Wie erkenne ich? Bauhaus
Hajo Düchting
Wie erkenne ich? Bauhaus
Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius in Dessau als Schule für Architekten, Künstler und Designer begründet, wurde zum Inbegriff eines Architektur und Designstils, der bis heute für Modernität und Funktionalität steht. Künstler wie Lyonel Feininger, Paul Klee oder Wassily Kandinsky prägten am Bauhaus eine neue Avantgarde. Dieser Band erklärt...
10,00 €
Theodor Fontane
Regina Dieterle
Theodor Fontane
Zu seinem 200. Geburtstag widmet Regina Dieterle Theodor Fontane eine umfassende Biografie. Lebendig, anschaulich und auf der Grundlage jüngster Recherchen zeichnet sie ein zeitgemäßes Bild des scheinbar vertrauten Autors, der zu den großen europäischen Romanciers des 19. Jahrhunderts zählt. Neben den Romancier tritt nun der Reiseschriftsteller...
34,00 €
Theodor Fontane - Der Romancier Preußens
Hans Dieter Zimmermann
Theodor Fontane - Der Romancier Preußens
"Von unseren großen Schriftstellern ist Fontane der unterhaltsamste und von unseren unterhaltsamsten der intelligenteste." Marcel Reich-Ranicki Er war auf dem besten Weg, ein verkrachter Apotheker zu werden - wie sein Vater. Immerhin feierte der junge Mann als Balladendichter erste Erfolge. Auch in der Politik hat der preußische Hugenotte sein...
28,00 €
Ortstermine mit dem Zeitgeist
Bernd Matthies, Hermann Rudolph
Ortstermine mit dem Zeitgeist
"Fast immer ist es die Tagesaktualität, von der Bernd Matthies ausgeht, denn er ist ein Journalist im Wortsinn - er arbeitet für den Tag. Aber wo geht er hin! Lässig, oft mit der Geste der Beiläufigkeit, an der man den hochprofessionellen Schreiber erkennt, stellt er die Dinge auf den Kopf und schüttelt sie kräftig, bis ihre komische oder...
20,00 €
Hoffmanns Berlin
Michael Bienert
Hoffmanns Berlin
Berüchtigt für sein exzessives Nachtleben, gefeiert als Schriftsteller und Opernkomponist, respektiert als streitbarer Jurist am Kammergericht: Die schillernde Persönlichkeit E.T.A. Hoffmanns gehörte um 1820 zu den Hauptsehenswürdigkeiten der preußischen Hauptstadt. Hellwach hat er das Treiben auf den Straßen, in den Salons und Kneipen, im...
25,00 €
2 von 3