Hoffmanns Berlin

Michael Bienert

Hoffmanns Berlin

25,00 €
25,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:

Berüchtigt für sein exzessives Nachtleben, gefeiert als Schriftsteller und Opernkomponist, respektiert als streitbarer Jurist am Kammergericht: Die schillernde Persönlichkeit E.T.A. Hoffmanns gehörte um 1820 zu den Hauptsehenswürdigkeiten der preußischen Hauptstadt. Hellwach hat er das Treiben auf den Straßen, in den Salons und Kneipen, im Tiergarten oder vor seiner Haustür auf dem Gendarmenmarkt beobachtet: „Das lebendige Leben der großen Stadt, der Residenz wirkt doch nun einmal wunderbar auf das Gemüt.“

In Hoffmanns Berliner Erzählungen nimmt das Doppelbödige, Unheimliche und Fantastische des modernen Großstadtalltags Gestalt an, erstmals wird Berlin zum Schauplatz von Weltliteratur.

So virtuos wie zuletzt durch Erich Kästners Berlin führt der Kulturjournalist und Cicerone Michael Bienert in seinem neuen Buch durch die aufregenden Zwanzigerjahre des 19. Jahrhunderts. Das romantische Berlin wird als quirlige Literatur- und Kunstmetropole vorgestellt. 200 Jahre später ist von Hoffmanns Berlin überraschend viel auffindbar, ist der gern gelesene Klassiker im Gedächtnis der Stadt lebendig geblieben – vom Etikett der Sektmarke „Lutter & Wegner“ bis hin zur modernen Architektur des Jüdischen Museums von Daniel Libeskind, die er mit inspiriert hat.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Berlin - The Wall revisited
Detlef Surrey
Berlin - The Wall revisited
„Wo stand denn die Mauer?“ 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer ist diese Frage präsent. Touristen und auch Einheimische irren durch die Stadt, denn die Spuren der Teilung scheinen getilgt. Weitestgehend jedenfalls. Der Berliner Illustrator und Urban-Sketcher Detlef Surrey hat sich mit seinem Skizzenbuch auf eine ganz...
25,00 €
Notes of Berlin
Oliver Seltmann
Notes of Berlin
Notes of  Berlin Seit 2010 dokumentiert Joab Nist täglich die kuriosesten Notizen aus den Staßen der Hauptstadt. Seine Seite ist einer der bekanntesten und mit Sicherheit einer der lustigsten Berlins. Bislang wurden über 50.000 Fundstücke von der Community eingesendet und das präsentierte Buch zeigt die...
18,50 €
Fontanes Berlin
Bernd W. Seiler
Fontanes Berlin
Wo hat Effi Briest gewohnt, als sie in Berlin lebte? Wo Leutnant Botho von Rienäcker Dienst getan? Und in welcher Gastwirtschaft hat Leopold Treibel statt einer zweiten Tasse Kaffee nur ein Glas Milch serviert bekommen, weil seine Mutter den Kellner dafür bezahlte? Fontanes Berlin begibt sich auf unterhaltsame Weise auf Spurensuche zu...
25,00 €
Brechts Berlin
Michael Bienert
Brechts Berlin
Für Bertolt Brecht war Berlin die "Stadt, die klug macht". Seit 1920 versuchte er im Literatur- und Theaterbetrieb der Metropole Fuß zu fassen. Nach etlichen Rückschlägen wurde er hier zum Starautor, der sich unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise politisch radikalisierte. Vor den Nationalsozialisten geflohen, schrieb...
25,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben