Wumbabas Vermächtnis

Axel Hacke, u.a.

Wumbabas Vermächtnis

9,90 €
9,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:
Das ist einfach wumbaba! So hört man es inzwischen landauf, landab. Seit Axel Hackes Bestsellern »Der weiße Neger Wumbaba« und »Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück« ist das Verhören zum Volkssport geworden. Alle haben sich schon mal verhört und finden Gehör, im Radio zum Beispiel: Praktisch jeder deutsche Sender hat nun seinen »Verhör-Hammer« oder Ähnliches im Programm. Ist das nicht wumbaba?

Im abschließenden Band seiner kleinen Trilogie beschäftigt sich Axel Hacke mit Wumbabas Vermächtnis, das in die Tiefen der Fantasie und in die Sprachverwirrung einer modernen Gesellschaft zielt. Vor allem das internationale Liedgut beflügelt zu den schönsten Geschichten. Was meint Peter Maffay, wenn er singt: »Sieben Donkleare musst du überstehn«? Warum hat Herbert Grönemeyer »Fruchtzwerge« in seinem Bauch? Worin besteht der Heizplan Gottes? Und wer trägt Wumbabas Vermächtnis in die Zukunft? Es sind, dies wollen wir hier schon verraten, seine neuen Freunde: der Waldzwerg aus dem Walzwerk, der Kuhfürst und seine Bullen, das Ejakulationsteam, das heilige Geißlein, das Entchen von Tharau, Opa Dong und auch Arrivi, der Tschiroma. Lang sollen sie leben und uns begleiten immerdar: in den Geschichten von Axel Hacke, in den Bildern von Michael Sowa.
Das könnte Ihnen auch gefallen
Das rote Schaf der Familie
Susanne Kippenberger
Das rote Schaf der Familie
Susanne Kippenberger schreibt mit ›Das rote Schaf der Familie. Jessica Mitford und ihre Schwestern‹ ein hinreißendes Porträt über eine der faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts: Jessica Mitford, Kommunistin und Bürgerrechtlerin. In Großbritannien sind die Mitford-Schwestern so bekannt wie bei uns die Familie...
18,00 €
Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück
Axel Hacke, u.a.
Der weiße Neger Wumbaba kehrt zurück
Der weiße Neger Wumbaba", geboren durch fantastisches Verhören, aus den Wiesen gestiegen in dem berühmten Lied "Der Mond ist aufgegangen" von Matthias Claudius, ist eine radikal poetische, fremd-besondere und - gelassen lächelnd über jeder politischen Korrektheit stehend - im Grunde unzeitgemäße Figur. Aber...
9,90 €
Der weiße Neger Wumbaba
Axel Hacke, u.a.
Der weiße Neger Wumbaba
"Seit ich das erste Mal darüber schrieb, wie sehr Menschen Liedtexte falsch verstehen - wie etwa in eines Lesers Ohren Matthias Claudius' Zeile >der weiße Nebel wunderbar< zu >der weiße Neger Wumbaba< wurde und so eine unvergessliche, radikal poetische Traumgestalt entstand, deren Schöpfung Claudius selbst wohl...
9,90 €
Die Geschichte von Nepom
Moritz Honert
Die Geschichte von Nepom
Moritz Honert; Der kleine Nepomuk hat Hunger. Denn sein Herrchen Herr Heinz hat mal wieder vergessen, ihn zu füttern. Wie immer, wenn er den Abend zuvor zu lange in der Kneipe war. Vielleicht hat Herr Heinz mich nicht mehr lieb, sorgt sich Nepomuk. Die Geschichte von Nepomuk und Herrn Heinz ist ein Bilderbuch über das schwierige Thema...
11,95 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben