Die 100 gefährlichsten Dinge der Welt und wie man sie überlebt

Anna Claybourne

Die 100 gefährlichsten Dinge der Welt und wie man sie überlebt

9,95 €
9,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:

Mit »Die 100 gefährlichsten Dinge« ist nun der ultimativen Überlebensguide für bedrohliche Situationen lieferbar - ob in der Wildnis, auf Reisen oder im alltäglichen Großstadtdschungel.

Die Welt ist voller Gefahren. Naturkatastrophen, wilde Tiere und zivilisatorische Alltagsrisiken machen unseren Planeten zu einem wahrhaft gefährlichen Aufenthaltsort. Sandstürme, Hai-Attacken Schlangenbisse und sinkende Schiffe, Vulkanausbrüche - keine Panik, denn hier kommt die Rettung. Dieses Handbuch nimmt jede lebensbedrohliche Situationen mit spektakulären Fotos genau unter die Lupe und bietet wertvolle Tipps und spannende Zusatz-Informationen für den Ernstfall!

Wie gefährlich Tornados, Sturzfluten und Killerbienen wirklich sind, verrät jeweils die Risiko-Einstufung. Ab einem Wert von drei Totenköpfen wird's richtig brenzlig...

Beruhigend: Die Gefahr, es wirklich einmal mit Meteoriteneinschlägen, Kugelblitzen und Fallschirmversagen zu tun zu kriegen, ist ziemlich gering. Erdbeben, Bergnot und angriffslustige Wildschweine können aber durchaus mal vorkommen. Und dann, rette sich, wer kann! Mit diesem Handbuch im Gepäck stehen die Chancen gut...

Aus dem Inhalt:
Wie verhalte ich mich bei einem Hai-Angriff?
Was tun im Falle eines Brückeneinsturzes?
Und welcher Trick befreit mich aus einer Lawine?

Das könnte Ihnen auch gefallen
111 Orte in Berlin die Geschichte erzählen
Lucia Jay von Seldeneck, Carolin Huder
111 Orte in Berlin die Geschichte erzählen
Berlin ist ein Knäuel. Nicht nur die bunte Oberfläche. Es sind auch die über die Zeit verwobenen vielen Geschichten, die den Mythos ausmachen: Wer waren Lili und Marleen und warum kamen sie zum Tor an der Kaserne? Stimmt es, dass der Maler Heinrich Zille selbst einmal Modell stand? Wo entstanden über Nacht so viele...
16,95 €
Bauhaus - Eine fotografische Weltreise
Jean Molitor, Kaija Voss
Bauhaus - Eine fotografische Weltreise
Das 1919 in Weimar gegründete Bauhaus beeinflusste die Entwicklung der modernen Architektur weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Der Fotograf Jean Molitor reist seit fast einem Jahrzehnt rund um den Globus, um diesen Einfluss zu dokumentieren. Ob Berlin oder Casablanca, Stuttgart oder Havanna, St. Petersburg oder Guatemala Stadt,...
46,00 €
Bauhaus
Magdalena Droste
Bauhaus
In einem kurzen Zeitraum von nur vierzehn Jahren zwischen den beiden Weltkriegen veränderte die deutsche Kunst- und Gestaltungsschule Bauhaus das Antlitz der Moderne. Mit utopischen Idealen für die Zukunft entwickelte sie eine bahnbrechende Fusion aus Kunst, Handwerk und Technik, die sie quer durch alle gestalterischen Medien und...
40,00 €
Brechts Berlin
Michael Bienert
Brechts Berlin
Für Bertolt Brecht war Berlin die "Stadt, die klug macht". Seit 1920 versuchte er im Literatur- und Theaterbetrieb der Metropole Fuß zu fassen. Nach etlichen Rückschlägen wurde er hier zum Starautor, der sich unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise politisch radikalisierte. Vor den Nationalsozialisten geflohen, schrieb...
25,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben