Pfeffermühle „MP0210“

Alessi

Pfeffermühle „MP0210“

105,00 €
105,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:
Die Pfeffermühhle "MP0210" von Ettore Sottsass steht mit ihren knalligen Farben und geometrischen Formen für ein Stück Designgeschichte.

Details:

  • Design: Ettore Sottsass, Jahr: 1989
  • Material: Lackiertes Buchenholz, Keramikmahlwerk
  • Höhe: 23 cm, Ø 7 cm

Ettore Sottsass' Pfeffermühle "MP0210" steht für ein Stück Designgeschichte: Der italienische Designer spielte schon in den 1960er Jahren mit geometrischen Formen, entwarf im Bauklötzchen-Stil charmante Vasen und Kerzenständer. Als Alessi im Jahr 1988 die älteste Holzverarbeitungsfirma Battista Piazza in Strona, Piemont, kaufte, gestaltete Ettore Sottsass mit seinem Studio zahlreiche Küchenwerkzeuge für Alessi in Buchenholz. Typische Kennzeichen: knallige Farben, geometrische Formen, Mut zur Übertreibung. Und im Gegensatz zu Sottsass' früheren Entwürfen ist diese Pfeffermühle nicht nur museums-, sondern auch alltagstauglich.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Flasche Essig Theodor Bogler „1923F“
Hedwig Bollhagen Werkstätten
Flasche Essig Theodor Bogler „1923F“
Details: Maße: 10 x 10 x 28 cm Inhalt: 1 Liter Bogler gehörte 1919 zu den Studenten der ersten Stunde im Bauhaus in Weimar. Sein zeitloses Keramikdesign steht für klare Formen, Funktionalität und moderne Schönheit. 1923 entwarf er cremeweiße Vorratsdosen und Vorratsflaschen für Lebensmittel,...
128,00 €
Frühstücksbrettchen „Berliner Frühstück“
Blumenfisch
Frühstücksbrettchen „Berliner Frühstück“
Frühstück mit Aussicht – unser Berliner Frühstücksbrett mit (f)eingelaserter Stadtsilhouette. Der Fernsehturm beherbergt Ihr Ei, die Antennenspitze einen luftigen Löffelmagneten.
24,50 €
SALE
Milchkännchen „TAC Gropius Stripes 2.0“
Rosenthal
Milchkännchen „TAC Gropius Stripes 2.0“
Funktionalismus, Klassische Moderne und Neue Sachlichkeit sind Begriffe, die eng mit dem Bauhaus und seinem Gründer Walter Gropius verbunden sind. Diese Attribute zeichnet auch die nach seinen Entwürfen gestaltete Geschirrserie TAC aus. Der Liniendekor Stripes 2.0 ist eine Hommage an Walter Gropius, zeitgemäß neu...
42,50 € 56,00 €
Siebschale „602“
Hedwig Bollhagen Werkstätten
Siebschale „602“
Hedwig Bollhagen, die Namensgeberin und Gründerin der HB-Werkstätten für Keramik in Marwitz bei Berlin, hatte eine Vision - die Erschaffung eines Alltagsgeschirrs abseits jeglicher Alltäglichkeit. An der Seite von Bauhauskünstlern entwickelte sie als Kind der Moderne einen unverwechselbaren Stil, der bis heute...
439,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben