Ferdinand Hodler Exklusiv-Edition „Der Genfersee von Chexbres aus“ (1905) | Tagesspiegel-Shop
Exklusiv-Edition „Der Genfersee von Chexbres aus“ (1905)

Ferdinand Hodler

Exklusiv-Edition „Der Genfersee von Chexbres aus“ (1905)

390,00 €
390,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren auf Leinwand, auf Keilrahmen gespannt. Die Leinwand ist mit Künstler-Firnis versiegelt. In Weiß-Grau patinierte Massivholzrahmung mit Goldkante.

Details:

  • Limitierte Auflage 980 Exemplare
  • Nummeriert mit Zertifikat.
  • Maße: 59 x 72 cm

Ferdinand Hodlers (1853–1918) ausdrucksstarke Figurenbilder, Berglandschaften und Porträts sind Ikonen der Moderne. Bereits zu Lebzeiten fand das Werk des Schweizer Malers, der den Symbolismus mitgeprägt hat, international große Beachtung. Was heute kaum noch bekannt ist: Hodlers Weg zum Ruhm führte über Berlin. Von 1898 bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs stellte der Künstler nahezu jährlich hier aus.

Die Ausstellung „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ in der Berlinischen Galerie zeigt rund 50 Gemälde des Künstlers, darunter 30 aus dem Kunstmuseum Bern, das Kooperationspartner der Schau ist. Hinzu kommen weitere Werke von Künstler*innen der Berliner Secession, die mit Hodler zusammen in Berlin ausgestellt haben, wie Lovis Corinth, Walter Leistikow, Hans Thoma und Julie Wolfthorn.

Anlässlich dieser Ausstellung ist diese hochwertige Reproduktion exklusiv im Tagesspiegel-Shop erhältlich.

Original: Öl auf Leinwand, 82.1 x 104.2 cm, datiert und signiert unten rechts: 1905. F. Hodler, Basel, Kunstmuseum.

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Seerosen“ (1916)
Claude Monet
„Seerosen“ (1916)
Details: Original: 1916 Öl auf Leinwand National Museum of Western Art, Tokyo Limitierte Auflage 980 Exemplare Mit Zertifikat Maße: 73 x 73 cm Das weltbekannte Gemälde „Seerosen" , wurde 1916 von dem namhaftesten Maler des Impressionismus, Claude Monet, angefertigt und hängt im Original im...
450,00 €
„Eine Sommernacht am Strand“ (1902)
Edvard Munch
„Eine Sommernacht am Strand“ (1902)
Details: limitiert, 499 Exemplare Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format 67 x 76 cm (H/B) Die Spiegelung des Mondscheins auf der Wasseroberfläche ist weit mehr als die Wiedergabe eines Natureindrucks. Edvard Munch inszenierte den fahlen Glanz als Lichtsäule, die wie ein...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben