Verlag der Tagesspiegel

Geschenkpaket „Humboldt“

49,95 €
49,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Humboldt für alle Sinne
Die perfekte Geschenkbox für alle Entdecker, Weltbürger & Genießer

Die Brüder Wilhelm und Alexander von Humboldt haben Berlin in der ersten Hälfte des 19. Jahrhundert in Wissenschaft und Bildung unnachahmlich geprägt, die preußische Garnisons- und Residenzstadt gar aus ihrer Provinzialität erweckt. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour: Mit zwei handsignierten Büchern von Tagesspiegel-Redakteurin Dorothee Nolte, die Ihnen das anekdotenreiche Leben der berühmten Brüder erzählt, und einem mild-würzigen Humboldt-Gin (43 %, 700 ml), der aus P? anzen des Botanischen Gartens gebrannt ist, die einst Alexander von Humboldt selbst aus Südamerika mitbrachte.

Dorothee Nolte, Alexander von Humboldt - Ein Lebensbild in Anekdoten:

Alexander von Humboldt, der preußische Adlige, der adligen Dünkel verachtete, war getrieben von unbändiger Forscher- und Entdeckerlust. Er kämpfte sich durch Bergwerkstollen in Preußen und den Dschungel des Amazonas, maß die Temperatur von Meeresströmungen und bestimmte die Bläue des Himmels, bestieg Berge und Vulkane wie den Chimborazo oder den Pichincha, nahm an gewagten Expeditionen teil und legte in den fast neun Jahrzehnten seines Lebens zehntausende Kilometer auf Schiffen, Maultieren, Pferden, in Kutsche und zu Fuß zurück. Er war ein Wissenschaftler und Autor von ungeheurem Horizont, brillanter Redner, begnadeter Netzwerker, Kritiker der Sklaverei, Vordenker der Globalisierung, einer der berühmtesten Gelehrten seiner Zeit - eine Wucht, ein Ereignis. Und: Er war ein Schalk, ein Spötter, ein Lästermaul. Angeblich verließen manche Zeitgenossen eine Abendgesellschaft nicht, solange Alexander von Humboldt anwesend war, denn sie wollten nicht riskieren, dass nach ihrem Abgang über sie hergezogen werde. »Mein Freund Humboldt«, so sagte es der Physiker François Arago, »ist das beste Herz auf der Welt, aber auch das größte größte Schandmaul, das ich kenne«. Das tat seiner Anerkennung keinen Abbruch, schon zu Lebzeiten wurde er als ein »zweiter Kolumbus«, als »Aristoteles der Moderne« bewundert. Berlin ehrte den Naturforscher, Entdecker und ersten Vertreter einer globalisierten Wissenschaft später bekanntlich als Namensgeber (gemeinsam mit seinem Bruder) der Humboldt-Universität und des Humboldt-Forums.

Dorothee Nolte, Wilhelm von Humboldt - Ein Lebensbild in Anekdoten:

"Gelehrte zu dirigieren ist nicht viel besser, als eine Komödiantentruppe unter sich zu haben!" Mit diesen Worten lehnte Wilhelm von Humboldt seine Berufung ins preußische Kultusministerium ab - doch der König bestand auf seiner Wahl. Humboldt krempelte das Bildungswesen komplett um: Er entwarf das humanistische Gymnasium und strebte eine Hochschule an, die der freien Wissensaneignung als ganzheitlicher Menschenbildung dient. Doch der Mann, dessen offene Ehe für einiges Aufsehen sorgte, brachte selten eine Arbeit zu Ende, denn der Spaß an der Sache war ihm wichtiger als das Gelingen. Sein Wirken in Klassik und Aufklärung, der liberale Lebenswandel und das gespaltene Verhältnis zu Bruder Alexander liefern reichlich Stoff für diesen Anekdotenband von Tagesspiegel Redakteurin Dorothee Nolte.

Humboldt Gin

Zum 250. Geburtstag des großen Naturforschers hat Spreewood Distillers zusammen mit dem Botanischen Garten einen außergewöhnlichen Gin entwickelt. 7 der insgesamt 21 Pflanzen hat Alexander von Humboldt auf seiner Amerikareise gesammelt und zum Teil erstmals in Europa bekannt gemacht: Epazote, Congona, Angostura- und Chinarinde, Guaraná-Samen, Piment und ein blauer Salbei.

  • Alkoholgehalt 43 % vol
  • 700 ml
Das könnte Ihnen auch gefallen
Seidenschal und Stockschirm nach Wassily Kandinsky "Gelb-Rot_Blau" (1925)
ars mundi
Seidenschal und Stockschirm nach Wassily...
Seidenschal und Stockschirm nach Wassily Kandinsky „Gelb – Rot – Blau“ (1925) Der russische Künstler hat, wie kein zweiter, das „Alphabet der Kunst des 20. Jahr hunderts“ geschrieben. In seiner abstrakten Malerei brachte er die ursprüngliche Kraft von Farbe und Komposition ohne Ablenkung durch Abbildung von Objekthaftem zur Wirkung....
128,00 €
Genusspaket „Italienische Spezialitäten“
Geschenkset
Genusspaket „Italienische Spezialitäten“
Italien auf dem Balkon genießen? Alles was Sie brauchen ist ein verführerisch duftender kalter Weißwein aus der Lombardei, ein paar Tropfen Olivenöl vom prämierten Olivenhain Conte Spagnoletti Zeuli aus Apulien und dazu knackige Grissini. Alles zusammen im silbergrauen Geschenkkarton. Paket enthält: 1...
29,95 €
Genusspaket „Whisky & Gin“
Geschenkidee
Genusspaket „Whisky & Gin“
Der fruchtig-frische Stork Club Single Malt aus dem Spreewald ist ein perfekter Einsteiger-Whisky, angenehm mild und süffig. Kombiniert mit dem beliebten Humboldt Gin das ideale Geschenkpaket für eine gut ausgestattete Hausbar. Das kann man sich auch selbst schenken. Paket enthält:  1 Flasche Stork Club Single...
1.4 Liter / 1 Liter = 42,71 €
59,80 €
Sash & Fritz Tonic Set
Sash & Fritz
Sash & Fritz Tonic Set
Die perfekte Kombination für den anspruchsvollen Feierabenddrink. Inhalt: 2 Flaschen vom meistprämierten deutschen Wodka Sash & Fritz ( 0,7l, 40 % Vol.), kreiert von Sommelier Peter Steger, dazu legen wir gratis 6 Flaschen Thomas Henry Tonic (0,75 l, zzgl. Pfand) obendrauf.
5.9 Liter / 1 Liter = 11,85 €
69,90 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben