•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
Ergebnisse sortieren
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
„Bauhaustreppe“ (1932) klein
Oskar Schlemmer
„Bauhaustreppe“ (1932) klein
Deatils: Hochwertige Fine Art Giclée Museumsreproduktion auf Künstlerleinwand aus Baumwolle auf Keilrahmen aufgezogen Rahmung in Schattenfugenleiste silber Limitierte Auflage: 980 Exemplare Maße: 73 x 53 cm Mit dem Werk setzte Oskar Schlemmer dem Bauhaus in Dessau, das zu dieser Zeit kurz vor seiner Schließung stand, ein Denkmal. Die...
395,00 €
„The Visitor“
Guido Deleu
„The Visitor“
Details: Maße: 7 x 6,5 x 18,5 cm Material: Keramik Guido Deleu (geboren 1932 in Belgien) hat diese handgearbeitete Keramik-Skulptur entworfen, die im Studio von Frau Selma Calheira in Brasilien hergestellt wird. Das Studio ist bekannt für die Förderung und Ausbildung lokaler Kunsthandwerker und TheVisitor ein schönes Beispiel für interkontinale...
70,00 €
Einstein-Kopf mit goldener Zunge
J. Nemecek
Einstein-Kopf mit goldener Zunge
Ob als Inspiration für Ihren Schreibtisch oder als Geschenk für einen klugen Kopf - dieses Einstein-Porträt ist einfach eine geniale Idee! Der tschechische Bildhauer hat das Genie in seiner bekanntesten Pose festgehalten. Die frech herausgestreckte Zunge sagt allen Ungläubigen und Zweiflern: "Seht her, ich hatte doch recht!" ars mundi-Replikat...
98,00 €
Oskar Schlemmer „Die Tänzerin“ (1922)
Oskar Schlemmer
Oskar Schlemmer „Die Tänzerin“ (1922)
Der Stuttgarter Maler und Bildhauer Oskar Schlemmer nimmt in seinen Werken überwiegend vermeintlich anonyme und mechanische Figuren im Raum auf. So auch in seinem Hauptwerk „Die Tänzerin“, deren abweisende Geste zwar Distanz ausdrückt, die sich jedoch gleichzeitig durch ihre geometrisch-choreografi sche Haltung dem Betrachter zuwendet....
598,00 €
„Malcesine am Gardasee“ (1913)
Gustav Klimt
„Malcesine am Gardasee“ (1913)
Gustav Klimts Bilder zählen zu den teuersten Kunstwerken der Welt und erfreuen sich international großer Beliebtheit. Neben den Bildern seiner „goldenen Periode“ waren es insbesondere die beeindruckenden Landschaftsbilder, mit denen der Wiener Meister Gustav Klimt den Übergang in die moderne Malerei prägte. In der Natur gemalt, ohne Vorskizzen,...
398,00 €
„Baldgreis“ (1922)
Paul Klee
„Baldgreis“ (1922)
Klees Bilder stecken voll Ironie und Witz, wie bei diesem originellen Selbstporträt. Oder ist es vielmehr das Bildnis des Lebens selbst, bunt facettenreich und unvorhersehbar? Original: Öl auf Karton, Kunstmuseum Basel. Hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 % Baumwolle, wie ein Originalgemälde auf...
430,00 €
„Vier Figuren und Kubus“
Oskar Schlemmer
„Vier Figuren und Kubus“
Oskar Schlemmers (1853-1934) Projekt war der „Neue Mensch“. Er zeigt ihn ohne expressiven Ausdruck, als „Kunstfigur“, darauf bestehend, dass er auch in seiner (und unserer) hochkomplexen Zeit idealästhetisch das Maß aller Dinge ist. Oskar Schlemmer wurde lange Zeit nicht umfassend ausgestellt und auch grundlegende wissenschaftliche Publikationen...
390,00 €
„Liebespaar“, Bronze
Bernardo Esposto
„Liebespaar“, Bronze
Details: Bronze poliert Format 13,5 x 6,5 x 4 cm (H/B/T)
98,00 €
„Brücke in Monets Garten“ (1900)
Claude Monet
„Brücke in Monets Garten“ (1900)
Neben den Seerosen-Bildern malte Monet in seinem Wassergarten mehrere Bilder mit demTitel „Die japanische Brücke“. Die Brücke ließ Claude Monet nach japanischem Vorbild errichten. Vor allem ihretwegen erhielt der Wassergarten den Beinamen „Japanischer Garten“. Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren direkt auf Künstlerleinwand übertragen und...
440,00 €
„Der Garten des Künstlers am Wannsee“ (1918)
Max Liebermann
„Der Garten des Künstlers am Wannsee“ (1918)
Max Liebermanns grünes Paradies. Liebermanns persönlicher Inbegriff von Glück war die 1910 für ihn erbaute Villa am Wannsee, die heute dank eines engagierten Kreises von Spendern wieder in altem Glanz dasteht (und mitunter sogar bei Staatsbesuchen zum Einsatz kommt). Der Garten der Villa war fortan eines seiner liebsten Motive. Original: Öl auf...
498,00 €
„Malcesine am Gardasee“ (1913), gold gerahmt
Gustav Klimt
„Malcesine am Gardasee“ (1913), gold gerahmt
Neben den Bildern seiner „goldenen Periode“ waren es insbesondere die beeindruckenden Landschaftsbilder, mit denen der Wiener Meister Gustav Klimt den Übergang in die moderne Malerei prägte. In der Natur gemalt, ohne Vorskizzen, sind die stimmungsvollen Landschaftsbilder für Gustav Klimt Ruhe und Meditation. Im Mittelpunkt seiner...
128,00 €
„Der Kuss“ (1907-08)
Gustav Klimt
„Der Kuss“ (1907-08)
Gustav Klimts Meisterwerk steht wie kaum ein anderes Gemälde für das immer neue Wunder der Liebe. Die Figurenkomposition des eng umschlungenen Liebespaares vermittelt den Eindruck der vollkommenen Vereinigung. Dieses Gemälde fällt in die „goldene Phase“ des Malers. Die Kostbarkeit des Goldes verbindet sich auf das Intensivste mit dem Inhalt des...
380,00 €
„Herren im Bad“, Bronze
Loriot
„Herren im Bad“, Bronze
„Ich bin davon überzeugt, dass sich die meisten Konflikte in einer rücksichtsvollen und von gegenseitigem Respekt geprägten Atmosphäre beilegen lassen.“, sagte Loriot in einem seiner seltenen Interviews. Wohl nirgendwo kommt diese Haltung deutlicher zu Tage als bei seinen „Herren im Bad“. Loriots Protagonisten bleiben immer höflich, auch wenn...
1.180,00 €
„Green Red on Orange“ (1951)
Mark Rothko
„Green Red on Orange“ (1951)
Mark Rothko (1903–1970) ist neben Jackson Pollock der zweite große Vertreter des amerikanischen Abstrakten Expressionismus. Seine großformatigen, von neben- und übereinander gelagerten monochromen Farbflächen geprägten Werke zielen auf genau kalkulierte Licht- und Raumwirkungen, auf ein gerade meditatives Miteinander von Bild und Betrachter ab....
398,00 €
„Terrasse im Restaurant Jacob“ (1902-03)
Max Liebermann
„Terrasse im Restaurant Jacob“ (1902-03)
Im Auftrag der Hamburger Kunsthalle sollte der Künstler Max Liebermann im Juli 1902 Motive der Hansestadt malen. Dieses hier fand er vor der Haustür: Er logierte im Hotel Jacob an der Elbchaussee. Original: Öl auf Leinwand. Kunsthalle Hamburg. Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle. Wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen aus...
498,00 €
„Kamel in rhythmischer Baumlandschaft“ (1920)
Paul Klee
„Kamel in rhythmischer Baumlandschaft“ (1920)
Klees "Kamel" zählt nicht von ungefähr zu seinen Hauptwerken. Es zeigt geradezu exemplarisch die Originalität des Künstlers, der inmitten einer brodelnden Kunstepoche seinen ganz eigenen Weg ging. Das Bild ist nicht Entweder-Oder, es ist alles zugleich. Es ist gegenständlich - das Kamel ist deutlich zu erkennen. Es ist abstrakt in der Zuordnung...
498,00 €
„Lesende“, Bronze
Valerie Otte
„Lesende“, Bronze
Details: Material: Bronze, handpatiniert Maße: 20 x 17 x 23,5 cm Gewicht: 3,3 kg Der 1977 geborenen, in London und Berlin ausgebildeten Bildhauerin Valerie Otte genügt ein Guss in Bronze, um die Faszination für Buch und Lektüre eindrucksvoll ins Bild zu setzen. Ihre Leserin ist gleichermaßen hochkonzentriert wie entspannt, sie versinkt in ihrer...
2.280,00 €
„Dame Im Garten“ (1867)
Claude Monet
„Dame Im Garten“ (1867)
Das Gemälde ist ein frühes Werk Monets. Es entstand in Sainte-Adresse, wo der Künstler den Sommer verbrachte. In der differenzierten Wiedergabe des Lichts, zum Beispiel im Bereich der Wiese, erkennt man bereits erste Spuren seines späteren impressionistischen Stils. Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 %...
540,00 €
„Der Kuss“ (1907-08)
Gustav Klimt
„Der Kuss“ (1907-08)
Klimts Meisterwerk steht wie kaum ein anderes Gemälde für das immer neue Wunder der Liebe. Die Figurenkomposition des eng umschlungenen Liebespaares vermittelt den Eindruck der vollkommenen Vereinigung, bei der Mann und Frau zu einer organischen Form verschmelzen. "Der Kuss" fällt in die "goldene Phase" des Malers. Die Kostbarkeit des Goldes...
390,00 €
„Burg und Sonne“ (1928)
Paul Klee
„Burg und Sonne“ (1928)
Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 % Baumwolle. Wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen auf Holz gespannt. Rahmen in Massivholzleiste. Limitierte Auflage: 980 Exemplare, zertifiziert. Maße: 80 x 90 cm
490,00 €
„Strandweg zwischen Weizenfeldern nach Pourville“ (1882)
Claude Monet
„Strandweg zwischen Weizenfeldern nach...
Details: Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen auf Holz gespannt in edler Massivholzrahmung Limitierte Auflage: 499 Exemplare. Maße: 61 x 79 cm In späten Jahren hat Claude Monet gesagt, er male keine Objekte, sondern das Wesen der von Atmosphäre und Licht...
430,00 €
Leinwandbild „Berlin in POP ART“, 40x40
Art Domino
Leinwandbild „Berlin in POP ART“, 40x40
Vier schöne, emotionale Berliner Sehenswürdigkeiten in brillianten Farben auf einem hochwertigen ART-DOMINO® Leinwanddruck, aufgespannt auf Holzkeilrahmen mit 3,8 cm Bildtiefe. Verfügbar in drei Farben: blau türkis rot
159,00 €
Tagesspiegel Edition „Verhüllter Reichstag mit Quadriga“ schwarz
Christo und Jeanne-Claude
Tagesspiegel Edition „Verhüllter Reichstag mit...
Foto von Wolfgang Volz, dem Exklusiv-Fotografen der Werke von Christo und Jeanne-Claude. In Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit. Reproduktion auf Fotokarton. Von Christo und Jeanne-Claude handsigniert. Gerahmt in edler Massivholzrahmung in Schwarz seidenmatt mit Münchner Silber....
890,00 €
Exklusiv-Edition „E-D“
Armin Boehm
Exklusiv-Edition „E-D“
Das Bild stammt aus einer Serie von "Stadtbildern", die bis heute immer wieder in der Arbeit von Armin Boehm erscheinen. Inspiriert von expressionistischen Künstlern, aus dem Berlin der 20er Jahre und der expressionistischen Betrachtung der Urbanität in der Malerei nimmt Armin Böhm zwar Bezug auf diese Tradition - findet aber eine eigene und...
ab 899,00 €
„Seerosen“ (1916)
Claude Monet
„Seerosen“ (1916)
Details: Original: 1916 Öl auf Leinwand National Museum of Western Art, Tokyo Limitierte Auflage 980 Exemplare Mit Zertifikat Maße: 73 x 73 cm Sie gehören zu den berühmtesten Werken des Impressionismus und zu den teuersten Gemälden der Welt: Die "Nympheas", die der betagte Claude Monet in seinem Garten in Giverny schuf. Er verwendete hier die...
450,00 €
„Le bassin aux nymphéas“ (1917-1919)
Claude Monet
„Le bassin aux nymphéas“ (1917-1919)
Limitierte Auflage 199 Exemplare Mit Zertifikat Maße: 53 x 98 cm Hochwertige Fine Art Giclée-Museumsreproduktion in 7 Farben auf Künstlerleinwand aus Baumwolle. Auf Keilrahmen gespannt. In edler Museumsrahmung in Weiß mit Gold, matt patiniert.
430,00 €
„Die großen blauen Pferde“ (1911)
Franz Marc
„Die großen blauen Pferde“ (1911)
Blau versinnbildlichte das Männliche, aber auch das übergeordnet Geistige, die Freiheit und die Unendlichkeit. Das Pferd - Franz Marcs Lieblingsmotiv - ist Symbol des Lebens schlechthin. Im Mittelpunkt der Malerei von Franz Marc standen Tiere im Allgemeinen, da diese im Gegensatz zu den Menschen für ihn Ursprünglichkeit und Reinheit...
198,00 €
„Abstrakter Kopf Sonne-Farbe-Leben“ (1926)
Alexej von Jawlensky
„Abstrakter Kopf Sonne-Farbe-Leben“ (1926)
Alexej von Jawlensky, durch den Kontakt mit Kandinsky in den Umkreis des „Blauen Reiters“ geführt, war zunächst für seine stark kolorierten Porträts bekannt. Sie entwickelten sich später zu Gemälden aus klaren, geometrischen Konturen, in denen er die Abstraktion des Kubismus mit der Mystik altrussischer Frömmigkeit verband. Hochwertige...
350,00 €
„Lebenszyklus“
Gerard
„Lebenszyklus“
Details: Material: Metallguss mit bronzierter Oberfläche auf schwarzem Marmorsockel Maße: 2,5 x 23 x 6,5 cm, Gewicht: 1,5 kg Emotionen, festgehalten für die Ewigkeit: Der Niederländer Gerard eignete sich sein Handwerk als Autodidakt an und ist mittlerweile seit über 40 Jahren als Künstler tätig. In jeder seiner modellierten und gegossenen...
188,00 €
„Der Denker“, Metallguss bronziert
Gerard
„Der Denker“, Metallguss bronziert
Der bewusste, denkende Mensch in der Nachfolge von Auguste Rodin. Emotionen, festgehalten für die Ewigkeit: Der Niederländer Gerard eignete sich sein Handwerk als Autodidakt an und ist mittlerweile seit über 40 Jahren als Künstler tätig. In jeder seiner modellierten und gegossenen Skulpturen erzählt er eine kleine Geschichte. Eine Geschichte des...
118,00 €
„Besinnung“
Valerie Otte
„Besinnung“
Valerie Otte (geboren 1977) studierte Bildhauerei und Kunstgeschichte in London und Berlin. Im Anschluss daran ließ sie alldem noch ein Diplom in Produktdesign in Potsdam folgen. Otte arbeitet als Bildhauerin in ihrem Berliner Atelier vor allem figürlich. Ihre Bronzefiguren sind sensible Charakterstudien von großer emotionaler und...
1.480,00 €
„Adele Bloch-Bauer I“ (1907)
Gustav Klimt
„Adele Bloch-Bauer I“ (1907)
Gustav Klimt (1862-1918), österreichischer Maler und berühmter Vertreter des Wiener Jugendstils verstand sich nicht nur auf Gold und Opulenz, er war auch ein genialer Zeichner. Er produzierte im Laufe seines Lebens zahlreiche Zeichnungen. Meist als Vorstudien zu größeren Werken. Wie so viele junge und aufgeschlossene Künstler des Fin de Siècle...
138,00 €
„Der Kuss“, Metallguss bronziert
Gerard
„Der Kuss“, Metallguss bronziert
Details: Material: Metallguss mit bronzierter Oberfläche auf schwarzem Marmorsockel Maße: 23 x 4 x 4 cm, Gewicht: 0,6 kg Emotionen, festgehalten für die Ewigkeit: Der Niederländer Gerard eignete sich sein Handwerk als Autodidakt an und ist mittlerweile seit über 40 Jahren als Künstler tätig. In jeder seiner modellierten und gegossenen Skulpturen...
98,00 €
„Bastet-Katze“
Skulptur
„Bastet-Katze“
Unzählige Bronzebilder belegen die Popularität der Bastet in der ägyptischen Spätzeit: Die katzengestaltige Göttin war Gefährtin des Sonnengottes Raund stand für die lebenserhaltende Kraft, sie galt als Beschützerin der Menschen. Bastet war Hüterin von Heim und Herd, Personifikation von Freude und Liebe, Göttin der Kunst, der Fruchtbarkeit und...
158,00 €
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. „Sommerwärme“, Teil einer Werkreihe zumThema Bewegung, zeigt es exemplarisch: Die Auflösung von Grenzen, das Verwischen der Motive und das Entstehen von Unschärfe führen zu großer atmosphärischer Dichte. Das Flirren der Sommerhitze wird geradezu fühlbar. Reproduktion auf...
490,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt von Friedrich dem Großen, das den König im Alter von 68 Jahren zeigt. Kunstreproduktion auf Leinwand mit von Hand veredelter...
380,00 €
„Mutter und Kind“ (1916)
Auguste Renoir
„Mutter und Kind“ (1916)
Feine Bronze, von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und wie das Original schwarz patiniert. Direkt vom Original abgeformt und verkleinert (Reduktion). Mit nummeriertem Authentizitäts- und Limitierungszertifikat. Format 29 x 13 x 16 cm (H/B/T). Gewicht 4,5 kg. Limitierte Auflage 980 Exemplare, einzeln nummeriert und mit der vom Original...
1.690,00 €
„Der Denker“ (1880), 26 cm, Kunstbronze
Auguste Rodin
„Der Denker“ (1880), 26 cm, Kunstbronze
Dieses Hauptwerk des bedeutendsten europäischen Bildhauers seiner Zeit gilt als ein Symbol der menschlichen Vernunft und Schöpfungskraft. „Er träumt“, sagt Rodin über sein Meisterwerk. Langsam entwickelt sich der fruchtbare Gedanke in seinem Gehirn. Plötzlich ist er kein Träumer mehr; er ist ein Schöpfer." Bereits ein Vierteljahrhundert nach...
220,00 €
„Der Kuss“ (1888/89), 19 cm, Kunstguss
Auguste Rodin
„Der Kuss“ (1888/89), 19 cm, Kunstguss
Details: Polymeres Museums-Replikat von Hand gegossen mit bronzierter Oberfläche. Reduktion. Höhe 19 cm. Mit dieser grandiosen Skulptur gestaltet Rodin den Augenblick der Verzückung, in dem die beiden Liebenden in einer leidenschaftlichen Umarmung zueinander finden. In einem Sturm der Emotionen macht der Künstler die schicksalhafte Bedeutung der...
220,00 €
„Sylter Rosen“
Ben Kamili
„Sylter Rosen“
In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk auf Sylt entstand und zum zweiten, weil er aus dem Rosenmotiv quasi eine neue Landschaft entwickelt. Beeindruckend in Bildtiefe und Leuchtkraft durch außerordentlich satte Farben, die...
280,00 €
„Dresden vom rechten Elbufer“ (1751)
Bernardo Bellotto (Canaletto)
„Dresden vom rechten Elbufer“ (1751)
Der venezianische Maler Canaletto (1720 – 1770) ist für seine realistischen Veduten europäischer Städte, insbesondere Dresden, Wien und Warschau, bekannt. Dieses Meisterwerk – ebenfalls in der Gemäldegalerie Alter Meister in Dresden zu bewundern – ist Teil des berühmten Hauptzyklus von 14 Dresdner Ansichten, der in den Jahren 1747 bis 1756...
495,00 €
„Zusammen glücklich sein“, Bronze
Bernardo Esposto
„Zusammen glücklich sein“, Bronze
Details: Bronze, poliert Maße: 28 x 6,5 x 2 cm, 1,9 kg Die kunstvolle, zweifarbige Ausführung der Figuren lässt dennoch zwei Individuen erkennen. Mit dieser Skulptur verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer das gewisse Etwas – natürlich auch eine wunderbare Geschenkidee!
268,00 €
„Die Lesende“
Birgit Stauch
„Die Lesende“
Nach einem Privatstudium bei namhaften Bildhauern wie Arno Breker und Rudolf Alexander Agricola sowie weiteren beruflichen Stationen hat die Bildhauerin und Designerin Birgit Stauch längst ihren eigenen Stil gefunden. Ihre Skulptur ist sowohl eine Hommage an die weibliche Schönheit als auch an die Literatur, der sich ihre Protagonistin ebenso...
490,00 €
Weibliches Idealbildnis (1485/86)
Sandro Botticelli
Weibliches Idealbildnis (1485/86)
Sandro Botticelli, einer der großen Gestalten der Frührenaissance und einer der gefragtesten Künstler der Medici, hinterließ als Maler religiöser Sujets ein breitgefächertes Werk. Von herausragender Bedeutung ist auch seine Porträtkunst, insbesondere die Darstellungsform der weiblichen Porträts. In seinem berühmtesten Portrait „Weibliches...
398,00 €
„Meditierender Amida“, Kunstbronze
Buddha-Skulptur
„Meditierender Amida“, Kunstbronze
Amida ist ein Geborgenheit schenkender, barmherziger und gütiger himmlischer Tröster. Wer auf seine Gnade vertraut, wird in seinem "Paradies des Reinen Landes" wiedergeboren und erlangt dort die endgültige Befreiung. Japan 13. Jahrhundert. Original in Privatsammlung. Kunstbronze Höhe: 11 cm Lieferzeit ca. 3 Wochen ab Bestelleingang.
149,00 €
„Pergola in Amalfi“
Carl Frederic Aagaard
„Pergola in Amalfi“
Details: Replikat in brillanter Qualität auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle, auf Keilrahmen aufgezogen Silberfarbene Massivholzrahmung, matt patiniert. Limitierte, nummerierte Auflage 499 Exemplare Format 78 x 58 cm Der dänische Maler Carl Frederic Aagaard (1833-1895) unternahm 1875/76 eine ausgedehnte Studienreise nach Italien und fertigte...
380,00 €
„View to the Amalfi Coast“
Carl Frederic Aagaard
„View to the Amalfi Coast“
Inspiriert vom mediterranen Flair Italiens anlässlich einer 1875 unternommenen Studienreise fertigte Aagaard Skizzen, die ihm als Vorlage für seine Ölbilder dienten. in einem hochwertigen Reproduktionsverfahren direkt auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle übertragen und auf einen Keilrahmen aufgezogen Silberfarbene Massivholzrahmung, matt...
380,00 €
„Der Bücherwurm“
Carl Spitzweg
„Der Bücherwurm“
In luftiger Höhe auf einem wackligen Stuhl steht Spitzwegs Bibliothekar tief in seine Lektüre versunken. Vergessen ist der Rest der Welt, vergessen sind die anderen Bücher, mit denen er beladen ist - und vergessen seine durchaus brenzlige Situation... Unser Bildhauermodell gibt Spitzwegs Original bis zu Faltenwurf, Knopf und Hosenschleife...
320,00 €
1 von 7