„Bauhaustreppe“ (1932) klein

Oskar Schlemmer

„Bauhaustreppe“ (1932) klein

395,00 €
395,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Mit dem Werk setzte Oskar Schlemmer dem Bauhaus in Dessau, das zu dieser Zeit kurz vor seiner Schließung stand, ein Denkmal. Die »Bauhaustreppe« wird zum Symbol junger Leute, die einem großen Ziel zustreben, und zum Bekenntnis für Fortschritt und Moderne.

  • Hochwertige Fine Art Giclée Museumsreproduktion auf Künstlerleinwand aus Baumwolle auf Keilrahmen aufgezogen 
  • Rahmung in Schattenfugenleiste silber 
  • Limitierte Auflage: 980 Exemplare
  • Maße: 73 x 53 cm 
Das könnte Ihnen auch gefallen
Bauhaus - Eine fotografische Weltreise
Jean Molitor, Kaija Voss
Bauhaus - Eine fotografische Weltreise
Das 1919 in Weimar gegründete Bauhaus beeinflusste die Entwicklung der modernen Architektur weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Der Fotograf Jean Molitor reist seit fast einem Jahrzehnt rund um den Globus, um diesen Einfluss zu dokumentieren. Ob Berlin oder Casablanca, Stuttgart oder Havanna, St. Petersburg oder Guatemala Stadt,...
46,00 €
Die Zwanziger Jahre in Berlin
Michael Bienert, Elke Linda Buchholz
Die Zwanziger Jahre in Berlin
Dreigroschenoper, Bubikopf, Dada, Bauhausarchitektur, Metropolis, Straßenkämpfe - der Mythos der Zwanziger Jahre prägt bis heute das Bild Berlins. Er zieht Touristen in die Stadt und inspiriert die Berliner Stadtplanung und Architektur, das Theater, das Kino und die Literatur. An manchen Orten ist der Geist der Weimarer Republik...
19,95 €
Ostseewind
Anja Struck
Ostseewind
Eine unscharfe Darstellung wie in "Ostseewind" erfordert eine besonders klare innere Sicht der Meereslandschaft und starke künstlerische Gestaltungskraft. Denn nur die Andeutungen und Unschärfen sollen bereits ein vollständiges Bild von Natur und Stimmung geben. Limitierte Auflage: 199 Exemplare Material: Reproduktion auf...
590,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt von Friedrich dem Großen, das den König im Alter von 68 Jahren zeigt. Kunstreproduktion auf Leinwand...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben