Statuette „Göttin Flora“ (mit Vaseneinsatz), Version in Kunstmarmor

Statuette „Göttin Flora“ (mit Vaseneinsatz), Version in Kunstmarmor

1.780,00 €
1.780,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Lieferzeit ca. 5 Tage

Beschreibung:

Der Bildhauer Roman Strobl schuf diese eindrucksvolle Statuette im Stil des Neoklassizismus. Sie verkörpert diealljährlich in Frühjahrsfesten gefeierte Göttin Flora. In den Faltenkaskaden ist ein Vaseneinsatz eingelassen.

  • Kunstmarmor, von Hand gegossen
  • Limitierte Auflage:199 Exemplare, signiert
  • Maße: 86 x 23 x 35 cm
  • Gewicht: 30 kg (ohne Dekoration)
Das könnte Ihnen auch gefallen
Skulptur „Bastet-Katze“
Skulptur „Bastet-Katze“
Unzählige Bronzebilder belegen die Popularität der Bastet in der ägyptischen Spätzeit: Die katzengestaltige Göttin war Gefährtin des Sonnengottes Raund stand für die lebenserhaltende Kraft, sie galt als Beschützerin der Menschen. Bastet war Hüterin von Heim und Herd, Personifikation von Freude und...
148,00 €
Skulptur „Mutter und Kind“ (1916)
Auguste Renoir
Skulptur „Mutter und Kind“ (1916)
Feine Bronze, von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und wie das Original schwarz patiniert. Direkt vom Original abgeformt und verkleinert (Reduktion). Mit nummeriertem Authentizitäts- und Limitierungszertifikat. Format 29 x 13 x 16 cm (H/B/T). Gewicht 4,5 kg. Limitierte Auflage 980 Exemplare, einzeln...
1.690,00 €
Skulptur „Der Denker“ (26 cm), Kunstbronze
Auguste Rodin
Skulptur „Der Denker“ (26 cm), Kunstbronze
Dieses Hauptwerk des bedeutendsten europäischen Bildhauers seiner Zeit gilt als ein Symbol der menschlichen Vernunft und Schöpfungskraft. "Er träumt", sagt Rodin über sein Meisterwerk. "Langsam entwickelt sich der fruchtbare Gedanke in seinem Gehirn. Plötzlich ist er kein Träumer mehr; er ist ein Schöpfer."...
198,00 €
Bankerlampe grün
Bankerlampe grün
Bankerlampen sind mittlerweile begehrte Kultobjekte, welche unter anderem durch viele amerikanische Filme vergangener Jahrzehnte einen hohen Bekanntheitsgrad erlangt haben. Ihren Ursprung haben sie in den zwanziger und dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts, wo man sie in Büros, Anwaltskanzleien, Gerichten und eben auch Banken...
189,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben