Ausstellung in der Berlinischen Galerie „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ – exklusive Kurator*innenführung | Tagesspiegel-Shop
NEU
Ausstellung „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ - exklusive Kurator*innenführung

Berlinische Galerie

Ausstellung „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ - exklusive Kurator*innenführung

59,00 €
59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Termin:

Beschreibung:
Exklusive Kuratorenführung durch die Ausstellung „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ in der Berlinischen Galerie - 2 Eintrittskarten inkl. Führung und 1 Ausstellungskatalog

Details:

  • 2 Eintrittskarten
  • inklusive Ausstellungskatalog im Wert von 34,80 €

Ferdinand Hodlers (1853–1918) ausdrucksstarke Figurenbilder, Berglandschaften und Porträts sind Ikonen der Moderne. Bereits zu Lebzeiten fand das Werk des Schweizer Malers, der den Symbolismus mitgeprägt hat, international große Beachtung. Was heute kaum noch bekannt ist: Hodlers Weg zum Ruhm führte über Berlin. Von 1898 bis zum Beginn des Ersten Weltkriegs stellte der Künstler nahezu jährlich hier aus. Die Ausstellung „Ferdinand Hodler und die Berliner Moderne“ zeigt rund 50 Gemälde des Künstlers, darunter 30 aus dem Kunstmuseum Bern, das Kooperationspartner der Schau ist. Hinzu kommen weitere Werke von Künstler*innen der Berliner Secession, die mit Hodler zusammen in Berlin ausgestellt haben, wie Lovis Corinth, Walter Leistikow, Hans Thoma und Julie Wolfthorn.

Ort: Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124 – 128, 10969 Berlin
Infos: berlinischegalerie.de


Wichtig: Der Besuch der Ausstellung ist nur gemäß der aktuell gültigen Infektionsschutzverordnung des Senats Berlin möglich. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch.

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Der Sänger (Singender Klosterschüler)“ (1931)
Ernst Barlach
„Der Sänger (Singender Klosterschüler)“ (1931)
Details: limitiert, 980 Exemplare Bronze patiniert nummeriert Signatur Gießerei-Stempel Zertifikat Reduktion Format 7,5 x 33 x 5 cm (B/H/T) | Gewicht 2,2 kg In streng aufrechter Körperhaltung und mit einem Notenband in Händen erhebt der junge Mönch seine Stimme. Der Blick wird auf das...
1.280,00 €
„Der Sinnende II“ (1934)
Ernst Barlach
„Der Sinnende II“ (1934)
Details: limitiert, 980 Exemplare nummeriert Signatur Gießereipunze Zertifikat Bronze patiniert Reduktion Format 8 x 34,5 x 5,5 cm (B/H/T) Gewicht 2,5 kg Ernst Barlach und die Arbeit des Denkens Barlachs "Sinnender" entstand im Jahre 1934. Es war auch für ihn ein Jahr großer Umbrüche...
1.380,00 €
Design Tischaufsteller „Weltzeituhr“
Weltzeituhr Berlin
Design Tischaufsteller „Weltzeituhr“
Details: Material: Edelstahl Größe: 15 x 20 cm Gewicht: ca 4,4 kg, (6,6 kg inkl. Verpackung) Alle Komponenten sind ausschließlich in Berlin gefertigt. 50 Jahre Weltzeituhr Berlin Die Urania Weltzeituhr wurde anlässlich des 20jährigen Jubiläums der DDR innerhalb nur weniger Monate...
1.685,00 €
Vogelbeere
Fräulein Brösels Schnapserwachen
Vogelbeere
In Österreich ist Vogelbeergeist schon immer ein beliebter Verdauungsschnaps. Er duftet nach Kräutern, Hagebutten und Herbstwiese. Im Mund bleibt dieser Geist weich, ohne jedoch an Eindruck einzubüßen. Inhalt: 500 ml, 35 % Alkoholgehalt Hersteller: Fräulein Brösels Schnapserwachen GmbH,...
0.5 Liter / 1 Liter = 74,00 €
37,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben