Nonna

Thomas de Padova

Nonna

18,00 €
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Jeden Sommer verbrachte Thomas de Padova in einem Dorf am Meer in Apulien, Geburtsort seines Vaters, Großvaters und Urgroßvaters - drei Männer, die irgendwann aus Italien aufbrachen in die Welt. Seine Großmutter blieb. Jahr für Jahr erwartet sie ihn, still auf einem Stuhl sitzend, im Dunkel ihres Zimmers: eine alte, schwarz gekleidete Frau, die ohne Kühlschrank lebt. Warum hat der Großvater seine Frau immer behandelt, als existierte sie nicht? Was hat die beiden vor mehr als einem halben Jahrhundert aneinandergebunden? Diese Geschichte ist eine Schatzkammer: Erfüllt vom hellen Licht der Adria und durchzogen von uralten Geheimnissen, bewahrt sie in knappen, leuchtend klaren Szenen eine ganze Welt in sich auf.

Über den Autoren:
Thomas de Padova, 1965 in Neuwied am Rhein geboren, studierte Physik und Astronomie in Bonn und Bologna. Er war Wissenschaftsredakteur beim Tagesspiegel und arbeitete 2014 als Journalist in Residence am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte. Zuletzt erschien 2015 "Allein gegen die Schwerkraft" bei Hanser.

Autor: Thomas de Padova
Verlag: Hanser Berlin
Einband: Gebunden
Seiten: 176
Das könnte Ihnen auch gefallen
Reporterstreifzüge
Hugo von Kupffer, Fabian Mauch
Reporterstreifzüge
Hugo von Kupffers Berichte, die ab 1887 im "Berliner Lokal-Anzeiger" erschienen sind, waren völlig neuen Typs: persönlich recherchiert, faktenbasiert, vorurteilslos und nah am Wunsch der Lesenden nach Hintergrundwissen über ihre unmittelbare Umgebung. Nach dem Vorbild der amerikanischen Presse, die er aus eigener Erfahrung sehr...
22,00 €
Das Duell
Weidermann, Volker
Das Duell
22,00 €
NEU
1,5 Meter Mindestabstand! - Politische Karikaturen 2020
Klaus Stuttmann
1,5 Meter Mindestabstand! - Politische...
Das neue Jahrbuch von Tagesspiegel-Karikaturisten Klaus Stuttmann Was war das für ein Jahr! Cornabedingte Absage, Hygienekonzept, Abstandsregeln, Lockdown... alles Dinge an die man sich gewöhnen musste. Zum Glück ist uns das Lachen dank der hellsichtigen Karikaturen von Klaus Stuttmann nicht vergangen. Dieses Jahrbuch...
19,90 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben