Berlin - vier Stadtpläne Geschichte des Stadtgebiets | Tagesspiegel-Shop
Berlin - Vier Stadtpläne Geschichte des Stadtgebiets

Edition Gauglitz

Berlin - Vier Stadtpläne Geschichte des Stadtgebiets

17,90 €
17,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:
Entdecken Sie in vier Plänen die historische Entwicklung Berlins von einer Ansammlung kleiner Dörfer bis zur heutigen modern gegliederten deutschen Hauptstadt.

Berlin im Wandel der Zeit zwischen 1802 und 2020

Verteilt auf vier detaillierten Stadtplänen wird die topographische Entwicklung Berlins von 1802 bis 2020 ersichtlich. Dabei wird das gegenwärtige Stadtgebiet als eine Art Referenzrahmen auf jedem Plan abgebildet. Die Karte von 1802 zeigt vornehmlich einen bunten Fleckenteppich aus mittelalterlichen Dörfern. In deren Zentrum liegt das noch bescheidene Stadtgebiet Berlins. Dieses verändert sich einschneidend mit der zeitgleichen Eingemeindung zahlreicher Dörfer im Jahre 1920 und der daraus resultierenden Entstehung von "Groß Berlin". Ein weiteres historisches Ereignis repräsentiert die Karte von 1988 mit der darauf ersichtlichen Trennung von Ost- und Westberlin. Die heutige Gliederung Berlins auf der Karte von 2020 führt auf die Neueinteilung der Bezirke im Jahre 2001 zurück. Auf den vier Karten, eröffnet sich Ihnen, dass sich die mittelalterlichen Dorfgrenzen von 1802 nur wenig von den heutigen Bezirksgrenzen der 96 Ortsteile unterscheiden. Diese vier Hauptkarten veranschaulichen die Bereiche Sanssouci-Rüdersdorf und Hohen Neudorf-Großbeeren im Maßstab 1:117000. Zusätzlich erhalten Sie einen ergänzenden Begleittext sowie drei Nebenkarten. Die Dokumente werden in einer DIN A5-Mappe geliefert. Die Pläne und der Begleittext sind aufklappbar.

Herausgeber von "Berlin - Geschichte des Stadtgebiets in vier Karten 1806 - 1920 - 1988 - 2020" ist die Edition Gauglitz, die 1997 von Gerd Gauglitz gegründet wurde. Der Verlag stellt schwerpunktmässig Stadtpläne sowie Themenpläne von Berlin her. Dabei befasst sich die Pläne mit der Geschichte und Entwicklung der deutschen Hauptstadt mit Fokus auf topographische Aspekte.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Erklär mir Italien!
Roberto Saviano, Giovanni di Lorenzo
Erklär mir Italien!
Italien - ein Land zwischen Wunder und Wahnsinn Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben sein? Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia...
20,00 €
Hoffmanns Berlin
Michael Bienert
Hoffmanns Berlin
Berüchtigt für sein exzessives Nachtleben, gefeiert als Schriftsteller und Opernkomponist, respektiert als streitbarer Jurist am Kammergericht: Die schillernde Persönlichkeit E.T.A. Hoffmanns gehörte um 1820 zu den Hauptsehenswürdigkeiten der preußischen Hauptstadt. Hellwach hat er das Treiben auf den...
25,00 €
Jahrhundertkneipen in Berlin
Clemens Füsers
Jahrhundertkneipen in Berlin
Der Bildband beschreibt 17 Berliner Kneipen, Bars und Restaurants, die mehr als hundert Jahre ohne Unterbrechung bestehen und teilweise noch heute in Familienbesitz sind. Er entführt den Leser zu einer spannenden und einzigartigen Reise in die Berliner Geschichte und gibt - gewürzt mit zahlreichen Anekdoten aus der Tresen-Perspektive -...
29,00 €
Ruhige Straße in guter Wohnlage
Pascale Hugues
Ruhige Straße in guter Wohnlage
Eine ruhige Straße in guter Wohngegend, wie es Hunderte gibt in Deutschland. 1904 für die Ewigkeit gebaut. Relikte einer großbürgerlichen Vergangenheit neben seelenlosen Wohnkästen, die in Eile nach dem letzten Krieg aus dem Boden gestampft wurden. Die Französin Pascale Hugues entdeckt, was sich hinter den...
9,99 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben