Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt | Ratgeber | Bücher | Unser Sortiment | Tagesspiegel-Shop
Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt

Ulrike Sterblich

Die halbe Stadt, die es nicht mehr gibt

9,99 €
9,99 €

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung

Lieferzeit 1 Werktage

Zwischen der Karl-Marx-Straße in Neukölln, Ku´damm-Kinos und KaDeWe, zwischen dem Schrebergarten in Britz, Forum Steglitz und Europa-Center – eine Zeitreise zu einem verschwundenen Archipel und den Menschen, die ihn bewohnten: West-Berlin. Schillernd komische Geschichten aus der halben Stadt, die es nicht mehr gibt.

Einband: Kartoniert, Seiten: 368, Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Die 100 gefährlichsten Dinge der Welt und wie man sie überlebt
Anna Claybourne
Die 100 gefährlichsten Dinge der Welt und wie...
Details: Herausgeber: ?arsEdition; 14. Edition (16. Juni 2009) Sprache: ?Deutsch Taschenbuch: ?112 Seiten Aus dem Inhalt: Wie verhalte ich mich bei einem Hai-Angriff? Was tun im Falle eines Brückeneinsturzes? Und welcher Trick befreit mich aus einer Lawine? Mit »Die 100 gefährlichsten Dinge« ist nun der...
9,95 €
Erklär mir Italien!
Roberto Saviano, Giovanni di Lorenzo
Erklär mir Italien!
Details: Gebundenes Buch 265 Seiten Herausgeber: Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG Erscheinungsjahr: 2017 Sprache: Deutsch Format (T/L/B): 2.4 x 19.5 x 12.5 cm Italien - ein Land zwischen Wunder und Wahnsinn Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön...
20,00 €
Theodor Fontane
Regina Dieterle
Theodor Fontane
Zu seinem 200. Geburtstag widmet Regina Dieterle Theodor Fontane eine umfassende Biografie. Lebendig, anschaulich und auf der Grundlage jüngster Recherchen zeichnet sie ein zeitgemäßes Bild des scheinbar vertrauten Autors, der zu den großen europäischen Romanciers des 19. Jahrhunderts zählt. Neben den Romancier...
34,00 €
Theodor Fontane - Der Romancier Preußens
Hans Dieter Zimmermann
Theodor Fontane - Der Romancier Preußens
"Von unseren großen Schriftstellern ist Fontane der unterhaltsamste und von unseren unterhaltsamsten der intelligenteste." Marcel Reich-Ranicki Er war auf dem besten Weg, ein verkrachter Apotheker zu werden - wie sein Vater. Immerhin feierte der junge Mann als Balladendichter erste Erfolge. Auch in der Politik hat der...
28,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben