Kunst

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
Ergebnisse sortieren
4 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sonnenuhr „Stundenring“
ars mundi
Sonnenuhr „Stundenring“
Hier ragt der Polstab durch die Sonnenuhr hindurch und wirft seinen Schatten auf einen umlaufenden Stundenring. Die innenliegenden Ringe zeigen als Armillarsphären die Lage des Äquatorial- wie des Polarkreises. Rotguss-Bronze, von Hand patiniert und teilweise poliert. Format 40 x 45 x 45 cm (H/B/T). Gewicht 6 kg.
489,00 €
„Spatzenpaar“, Kupfer
Marcus Beitelhoff
„Spatzenpaar“, Kupfer
Kupfer, handgeschmiedet jedes Stück ein Unikat vom Künstler Marcus Beitelhoff signiert Maße: 26 x 17 x 15 cm
390,00 €
„Innere Ruhe“, Bronze
Valerie Otte
„Innere Ruhe“, Bronze
Valerie Otte (geboren 1977) studierte Bildhauerei und Kunstgeschichte in London und Berlin. Als Bildhauerin stellt sie sich unter anderem immer wieder in die Tradition des Figürlichen. Ihre große Stärke ist es, ihren Werken eine emotionale und psychologische Tiefe zu verleihen, die zwar nur in kleiner Geste ausgeführt, aber dennoch unmittelbar...
1.440,00 €
„Blick auf Saintes-Maries-de-la-Mer“ (1888)
Vincent van Gogh
„Blick auf Saintes-Maries-de-la-Mer“ (1888)
Dieses mit leuchtenden Farben ausgestattete Bild entstand im Jahr 1888 während eines mehrtägigen Ausfluges in den Wallfahrtsort Saintes-Mariesde-la-Mer. Dieses kleine Städtchen, direkt am Mittelmeer gelegen, ist von der Carmargue, einem einzigartigen Naturschutzgebiet umsäumt, es ist berühmt für sein Licht, welches van Gogh (1853 – 1890) in...
398,00 €
„Fischerboote am Strand von Saintes-Maries“ (1888)
Vincent van Gogh
„Fischerboote am Strand von Saintes-Maries“ (1888)
Original: 1888, Öl auf Leinwand, Rijksmuseum, Amsterdam. Reproduktion von Hand in patentiertem Verfahren auf Künstlerleinwand gearbeitet auf einen nachspannbaren Holzkeilrahmen gezogen mit Künstlerfirnis versiegelt in handgearbeiteter Echtholzrahmung limitierte Auflage: 199 Exemplare, mit rückseitig aufgebrachtem nummerierten Zertifikat Format:...
390,00 €
„Häuser in Auvers“ (1890)
Vincent van Gogh
„Häuser in Auvers“ (1890)
Original: 1890, Öl auf Leinwand, The Toledo Museum of Art, Toledo, Ohio. Reproduktion von Hand in patentierten Verfahren auf Künstlerleinwand gearbeitet auf einen nachspannbaren Holzkeilrahmen gezogen mit Künstlerfirnis versiegelt in handgearbeiteter Echtholzrahmung limitierte Auflage: 199 Exemplare, mit rückseitig aufgebrachtem nummerierten...
390,00 €
„Weizenfeld mit Zypressen“ (1889)
Vincent van Gogh
„Weizenfeld mit Zypressen“ (1889)
Original: Öl auf Leinwand, Nationalgalerie, London. Diese sorgfältige Reproduktion wurde von Hand in einem patentierten Verfahren auf Künstlerleinwand gearbeitet und traditionell auf einen nachspannbaren Holzkeilrahmen gezogen. Die Motivoberfläche mit fühl- und sichtbarer Leinenstruktur und zusätzlich von Hand aufgetragener, dem Original...
390,00 €
„Caféterrasse am Abend“ (1888)
Vincent van Gogh
„Caféterrasse am Abend“ (1888)
Mehr Licht und Freiheit suchend, zog van Gogh 1888 in die Provence. Hier unter südlichem Himmel entstand eines seiner berühmtesten Bilder: "Café Terrace auf dem Place du Forum" in Arles. Warmes Gelb und kühles Blau kontrastieren wirkungsvoll und der Betrachter fühlt sich angezogen von der erleuchteten Terrasse. Die Symbolkraft der Farbe spricht...
390,00 €
„Dominant curve“ (1936)
Wassily Kandinsky
„Dominant curve“ (1936)
Für Kandinsky war die Malerei eine Visualisierung von Musik und Klangwelten: "Die Farbe ist die Tastatur, die Augen sind die Harmonien, die Seele ist der Klangkörper mit vielen Saiten. Der Künstler ist der Virtuose, der mit seinen Griffen die Seele zum Vibrieren bringt..." In diesem Bild dominieren, wie schon der Titel "Dominant curve" besagt,...
420,00 €
„Farbstudie Quadrate“ (1913)
Wassily Kandinsky
„Farbstudie Quadrate“ (1913)
Als Lehrer am Bauhaus in Weimar, Dessau und Berlin vertieft Kandinsky die eigene abstrakte Farb- und Formensprache. Original: 1913, Aquarell, Gouache und schwarze Kreide auf Papier, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München. Hochwertige Reproduktion nach patentiertem Verfahren auf Baumwollleinwand gearbeitet, mit Künstlerfirnis versiegelt,...
290,00 €
„Gelb - Rot - Blau“ (1925)
Wassily Kandinsky
„Gelb - Rot - Blau“ (1925)
Im Jahr 1922 nahm Wassily Kandinsky (1866 – 1944) das Angebot von Walter Gropius an, am Bauhaus zu lehren. Er verband die Lehre mit intensiver theoretischer Beschäftigung, Farben und Formen verbinden eine bestimmte Logik. So ist das Blau dem Kreis, das Gelb dem spitzwinkligen Dreieck und das Rot dem Quadrat zugeordnet. Die Vorlage dieser...
390,00 €
„Gesenkter Frauenkopf“ (1910), Version in Steinguss
Wilhelm Lehmbruck
„Gesenkter Frauenkopf“ (1910), Version in...
Wilhelm Lehmbruck gehört zu den Pionieren der modernen Skulptur, der aber immer der menschlichen Figur und einer fundamentalen Humanität treu geblieben ist. Seine Kunst ist, wie die vieler Bildhauer seiner Zeit, vom Werk Auguste Rodins beeinflusst. Sein Motiv ist der Mensch, wobei er sich oft von realen Körperproportionen löst, um zu einem...
580,00 €
„Gesenkter Frauenkopf“ (1910), Version in Bronze
Wilhelm Lehmbruck
„Gesenkter Frauenkopf“ (1910), Version in Bronze
Wilhelm Lehmbruck gehört zu den Pionieren der modernen Skulptur, der aber immer der menschlichen Figur und einer fundamentalen Humanität treu geblieben ist. Seine Kunst ist, wie die vieler Bildhauer seiner Zeit, vom Werk Auguste Rodins beeinflusst. Sein Motiv ist der Mensch, wobei er sich oft von realen Körperproportionen löst, um zu einem...
1.480,00 €
„Feldblumenstrauß“
Wilhelm Schacht
„Feldblumenstrauß“
Der Landschaftsmaler, Zeichner und Lithograph war Gründungsmitglied des Rothenburger Künstlerbundes. Seine bezaubernden naturalistischen Stillleben sind meist in Privatbesitz und auf Auktionen gesucht. Der Bildaufbau erinnert an die Malweise Vermeers: Sanft dringt Licht von der Seite in das Bild, das eigentliche Motiv hebt sich hell erleuchtet...
345,00 €
„Apfelbaum I“ (1912), gold gerahmt
Gustav Klimt
„Apfelbaum I“ (1912), gold gerahmt
Gustav Klimts Bilder zählen zu den teuersten Kunstwerken der Welt und erfreuen sich international großer Beliebtheit. Sein Stil ist unverwechselbar. Neben den Bildern seiner "goldenen Periode" waren es insbesondere die beeindruckenden Landschaftsbilder, mit denen der Wiener Meister Gustav Klimt den Übergang in die moderne Malerei prägte. In der...
128,00 €
„Apfelbaum I“ (1912), scharz gerahmt
Gustav Klimt
„Apfelbaum I“ (1912), scharz gerahmt
In der Natur gemalt, ohne Vorskizzen, sind die stimmungsvollen, meist quadratischen Landschaftsbilder für Gustav Klimt Ruhe und Meditation. Im Mittelpunkt seiner großformatigen Gartenlandschaften steht das Naturschauspiel als elementares Sinnbild des Lebens. Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand und auf Keilrahmen...
440,00 €
„Blühende Mandelbaumzweige“ (1890)
Vincent van Gogh
„Blühende Mandelbaumzweige“ (1890)
Nicht ohne Grund gehören van Goghs Blumendarstellungen zu den bedeutendsten Werken seiner Zeit. Er verzichtet auf jede Abstraktion, auf jede Stereotypie: Die Vielgestalt der zahllosen Blüten auf bizarr geformtem Strauch ist exakt erfasst - und gerade das lässt sie so lebendig wirken. Original: 1890, Öl auf Leinwand, 73,5 x 92 cm, Van Gogh...
398,00 €
„Die Liebenden von Vence“ (1957)
Marc Chagall
„Die Liebenden von Vence“ (1957)
Nach seiner Rückkehr aus dem Exil nach Frankreich zog Chagall 1948 nach Saint-Jean-Cap-Ferrat bei Vence. 1952 heiratete er die Russin Walentina Brodsky, die er Zeit seines Lebens liebevoll "Vava" nannte. Dieses Bild ist eine seiner schönsten Liebeserklärungen. Original: 1957, Öl auf Leinwand, 71 x 99 cm, Privatbesitz. Hochwertige...
390,00 €
„Impression Sonnenaufgang“ (1873)
Claude Monet
„Impression Sonnenaufgang“ (1873)
Nach diesem auf der ersten Impressionistenausstellung präsentierten Gemälde aus dem Jahr 1873 wurde der Impressionismus benannt! Original: Öl auf Leinwand, Musée Marmottan, Paris. Hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren, von Hand auf Leinwand gearbeitet und auf Massivholzkeilrahmen gespannt. In anspruchsvoller handgearbeiteter...
478,00 €
„Kamel in rhythmischer Baumlandschaft“ (1920)
Paul Klee
„Kamel in rhythmischer Baumlandschaft“ (1920)
Klees "Kamel" zählt nicht von ungefähr zu seinen Hauptwerken. Es zeigt geradezu exemplarisch die Originalität des Künstlers, der inmitten einer brodelnden Kunstepoche seinen ganz eigenen Weg ging. Das Bild ist nicht Entweder-Oder, es ist alles zugleich. Es ist gegenständlich - das Kamel ist deutlich zu erkennen. Es ist abstrakt in der Zuordnung...
498,00 €
„L'été“
Marc Chagall
„L'été“
360,00 €
„The Lovers“ (1923)
Pablo Picasso
„The Lovers“ (1923)
In dieser zarten Liebeserklärung, die Picasso in seiner "klassischen" Periode malte, verbindet der Künstler genial die beiden Triebfedern seines Lebens: die Kunst und die Liebe. Sein vielleicht romantischstes Gemälde stellen wir Ihnen hier in einer herausragenden Edition vor: als limitierte ars mundi-Kunstedition in feinster Motivwiedergabe auf...
240,00 €
Gartenstele „HauswächterII“
Susanne Boerner
Gartenstele „HauswächterII“
Cave bovem! Ein kraftvoller Bulle wacht vor dem Hauseingang. Handmodellierte Stierform aus schwarzem Ton auf einer 200 Jahre alten Eichenstele. Eines seiner Hörner ist mit 24 Karat blattvergoldet. Format ca. 120 x 25 x 8 cm (H/B/T). Gewicht ca. 24,5 kg. Limitierte Auflage 99 Exemplare, signiert und nummeriert.
980,00 €
„Badende“ in Originalgröße
Etienne-Maurice Falconet
„Badende“ in Originalgröße
Um 1750 modellierte Hofbildhauer Falconet die Mätresse des Königs Ludwig XV. derart lebensnah, dass diese Skulptur einen handfesten Skandal hervorrief. Heute gehört die Marmorstatue zu den großen Kunstschätzen des Louvre in Paris. Edition in Originalgröße. Höhe 84 cm. Gewicht 35 kg. Polymerer Kunstmarmor, wetterfest.
1.100,00 €
„Frau im Wind“ (1931), Reduktion in Bronze
ars mundi
„Frau im Wind“ (1931), Reduktion in Bronze
Das den Körper umhüllende faltenreiche Gewand prägt die Körperlichkeit der stehenden jungen Frau und konzentriert den Blick auf das Haupt, das als alleiniger Ausdrucksträger dient. Bronze nach einem verkleinerten Werkmodell von 1931. Von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und patiniert. Limitierte Auflage 980 Exemplare, einzeln nummeriert...
1.280,00 €
Einstein-Kopf (groß), Kunstmarmor
ars mundi
Einstein-Kopf (groß), Kunstmarmor
Ob in imposanter Größe und in limitierter Auflage oder als liebenswertes Kleinporträt - der tschechische Bildhauer hat das Genie in seiner bekanntesten Pose festgehalten. Die frech herausgestreckte Zunge sagt allen Ungläubigen und Zweiflern : "Seht her, ich hatte doch recht!". Polymeres ars mundi Museums-Replikat, von Hand gegossen; aus weißem...
290,00 €
Keramikfigur „Griechische Eule“ auf Steinsockel, handbemalt
ars mundi
Keramikfigur „Griechische Eule“ auf...
Original: Musée du Louvre, Paris Griechenland, protokorinthisch, 4.-3. Jh. vor Chr. Material: Keramik, von Hand bemalt Höhe inkl. Sockel: 11 cm
98,00 €
„Liebende“, Bronze auf Stein
ars mundi
„Liebende“, Bronze auf Stein
"Die Beziehungen zwischen Menschen sind so vielschichtig wie die Menschen selbst." Das menschliche Miteinander gehört zu den zahlreichen Themen des Bildhauers Raimund Schmelter. Skulptur gefertigt aus Rotgussbronze auf Sandsteinsockel. Format 32,5 x 11 x 6 cm. Lieferzeit ca. 3 Wochen ab Bestelleingang.
149,00 €
Sternzeichen-Skulptur „Schütze/Sagittarius“, Kunstmarmor handbemalt
ars mundi
Sternzeichen-Skulptur „Schütze/Sagittarius“,...
TOM’S DRAG: STERNZEICHEN Astrologie à la Pop-Art: Toms lustig-bunte Sternzeichen. Die schrillen Kunstobjekte aus der Werkstatt von Thomas ("Tom") Hoffmann sind Individualismus pur: Gezielt brechen sie starre Alltagsregeln und verbreiten gute Laune. Und weil jeder Mensch sein eigenes Schicksal hat, sind Toms Tierkreiszeichen höchst eigenwillige...
72,00 €
„Cavallo“
Leonardo da Vinci
„Cavallo“
Dieses kleine, anatomisch vollendete Bronzemodell eines schreitenden Hengstes schenkte Leonardo da Vinci der Bianca Maria Sforza zu deren Verlobung mit Kaiser Maximilian I. Original: Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (gilt seit 1945 als verschollen). Mailand um 1492. Bronzeguss mit fein patinierter Oberfläche. Höhe...
1.280,00 €
„Komposition A XXI.“ (1925)
Laszlo Moholy-Nagy
„Komposition A XXI.“ (1925)
Reproduktion auf schwerem Hahnemühle Echtbütten. Edle Rahmung in schwarz seidenmatt mit Münchner Gold und Schrägschnittpassepartout, staubdicht verglast. Nummeriert mit Zertifi kat. Maße: 58 x 49 cm
320,00 €
Entwurf zu „Auf Weiß“
Wassily Kandinsky
Entwurf zu „Auf Weiß“
Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand. Wie ein Originalgemälde auf einem verstellbaren Massivholzkeilrahmen gespannt. Schattenfugenrahmung in Schwarz mit Silberkante. Nummeriert auf einem rückseitig aufgebrachten Zertifi kat. Maße: 74 x 66 cm Limitierte Auflage 980 Exemplare
410,00 €
„Baldgreis“ (1922), Dimension 2
Paul Klee
„Baldgreis“ (1922), Dimension 2
Die hier dargestellte Reproduktion auf zwei Ebenen lenkt in eindrucksvoller Weise den Blick des Betrachters auf die zentrale Botschaft des Bildes. Klassiker der Kunstgeschichte werden hier zu modernen Raumobjekten. Reproduktion auf 2 Ebenen hinter 3 mm starkem Acrylglas auf Aluminiumplatte. Limitierte Aufl age mit Echtheitszertifikat: 499...
798,00 €
„Blumenvase auf einem Tisch“ (1922)
Lovis Corinth
„Blumenvase auf einem Tisch“ (1922)
Die deutschen Impressionisten Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth waren die treibenden Kräfte der Berliner Secession, die die Kunst im Kaiserreich nachhaltig prägten. In seinem Spätwerk feierte Corinth vor allem die Schönheit der Natur und die Farbenpracht der Pflanzen. Original: 1922, Aquarell, 36,5 x 57 cm, Graphische Sammlung...
350,00 €
„Kauernde Japanerin“
Georg Kolbe
„Kauernde Japanerin“
Die „Japanerin“ verkörpert Anmut und Natürlichkeit. Georg Kolbes Modell von 1911 war eine Tänzerin, Tochter einer Berlinerin und eines Japaners – die Skulptur zeigt eine selbstbewusste, junge Frau in einem gänzlich unakademisch ausgeführten Naturalismus. Georg Kolbes „Kauernde Japanerin“. ars mundi Exklusiv-Edition, herausgegeben in...
1.980,00 €
„Lesende“
Valerie Otte
„Lesende“
Der 1977 geborenen, in London und Berlin ausgebildeten Bildhauerin Valerie Otte genügt ein Guss in Bronze, um die Faszination für Buch und Lektüre eindrucksvoll ins Bild zu setzen. Ihre Leserin ist gleichermaßen hochkonzentriert wie entspannt, sie versinkt in ihrer Lektüre und vergisst alles um sich herum. Limitierte Aufl age: 49 Exemplare,...
2.280,00 €
„Bronzeengel“
Kerstin Stark
„Bronzeengel“
Die Goldschmiedin Kerstin Stark verleiht ihren Skulpturen eine besondere Ausdruckskraft. Ihre Figuren, Skulpturen und Schmuckobjekte sind ideale Geschenke für besondere Anlässe: Überbringer zärtlicher Botschaften, Ansporn und Motivation für besondere Lebenssituationen. Material: Bronze, handziseliert und patiniert Maße: „Engel der...
198,00 €
„Toros y Toreros I“
Pablo Picasso
„Toros y Toreros I“
Sein Leben lang begeisterte sich Picasso für Stiere und den Stierkampf. Das Stiermotiv ist in seinem gesamten Werk präsent. Der Künstler hat den gesamten Spannungsbogen einer Corrida eingefangen, um damit in den späten 1950er Jahren das Standardwerk der Kunst des Stierkampfes zu illustrieren. Es entstand eine Serie aus 26 vibrierenden...
198,00 €
„Die meditative Rose“ (1958)
Salvador Dalí
„Die meditative Rose“ (1958)
Der Surrealist griff in seinen Bildern mit Vorliebe alte mythologische Zusammenhänge auf. Das Symbol der Rose steht nicht nur für die Liebe, sondern auch für die Verschwiegenheit. „Sub rosa“ sagte man im Mittelalter, wenn man etwas im Geheimen sagen wollte. So wurde die Rose das Zeichen des Rätsels – nicht zufällig schwebt also die Rose über...
390,00 €
„Don Quijote“
Angeles Anglada
„Don Quijote“
Cervantes unvergessener Klassiker. Material: Kunstguss, Steinoptik Maße: 40 x 11 x 11 cm Gewicht: 1,4 kg
148,00 €
„All the Best“ (2013)
Armin Mueller-Stahl
„All the Best“ (2013)
Er ist einer der wenigen deutschen Weltstars, Charakterdarsteller und Hollywoodstar. Armin Mueller-Stahl ist ein Multitalent von vielfältiger Schaffenskraft. Früher wussten nur Eingeweihte von seinem großen malerischen Talent. Armin Mueller- Stahl malt, wie er spielt: großartig!
260,00 €
„Allee bei Arles mit Häusern“ (1888)
Vincent van Gogh
„Allee bei Arles mit Häusern“ (1888)
In seiner Zeit in Arles entstanden die berühmtesten Bilder van Goghs. Alle Leuchtkraft der Sonne ist in ihnen: Felder, Bäume und Wolken sprechen in eindrucksvoller Sprache von der Natur. Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 % Baumwolle. Wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen aus Holz gespannt Massivholzrahmung.
398,00 €
„Bauerngehöft“ (1919) Rahmen gold
Max Pechstein
„Bauerngehöft“ (1919) Rahmen gold
Ein Schwerpunkt von Max Pechsteins Werk ist die Landschaftsmalerei, wobei insbesondere seine Darstellungen der Landschaft um das Fischerdorf Nidden an der Kurischen Nehrung hervorzuheben sind. In der dortigen Künstlerkolonie verbrachte er über viele Jahre seine Sommer. Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 %...
490,00 €
„Bauerngehöft“ (1919) schwarz
Max Pechstein
„Bauerngehöft“ (1919) schwarz
Ein Schwerpunkt von Max Pechsteins Werk ist die Landschaftsmalerei, wobei insbesondere seine Darstellungen der Landschaft um das Fischerdorf Nidden an der Kurischen Nehrung hervorzuheben sind. In der dortigen Künstlerkolonie verbrachte er über viele Jahre seine Sommer. Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 %...
490,00 €
„Komposition“ (1923)
Wassily Kandinsky
„Komposition“ (1923)
Wassily Kandinsky war an vielen Kunstrevolutionen des beginnenden 20. Jahrhunderts beteiligt. Um 1913 löste er sich schließlich von der Gegenständlichkeit in der Malerei, um schließlich die Welt der Dinge gänzlich hinter sich zu lassen und sich auf grafi sche Elemente, auf Konstruktion und (Farb-)Komposition zu konzentrieren Aufwendige...
128,00 €
„Komposition“ (1925)
Wassily Kandinsky
„Komposition“ (1925)
Wassily Kandinsky war an vielen Kunstrevolutionen des beginnenden 20. Jahrhunderts beteiligt. Um 1913 löste er sich schließlich von der Gegenständlichkeit in der Malerei, um schließlich die Welt der Dinge gänzlich hinter sich zu lassen und sich auf grafi sche Elemente, auf Konstruktion und (Farb-)Komposition zu konzentrieren Aufwendige...
128,00 €
„Delicate Tension“ (1923)
Wassily Kandinsky
„Delicate Tension“ (1923)
Wassily Kandinsky war an vielen Kunstrevolutionen des beginnenden 20. Jahrhunderts beteiligt. Um 1913 löste er sich schließlich von der Gegenständlichkeit in der Malerei, um schließlich die Welt der Dinge gänzlich hinter sich zu lassen und sich auf grafi sche Elemente, auf Konstruktion und (Farb-)Komposition zu konzentrieren Aufwendige...
128,00 €
4 von 6