Michael Becker „Mohna II“ | Tagesspiegel-Shop
„Mohna II“

Michael Becker

„Mohna II“

598,00 €
598,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Das wunderbare Gemälde "Mohna II" von Michael Becker veredelt jeden stilvollen Wohnraum mit einem hochwertigen und farbenreichen Charme.

Details:

  • Maße: 83 x 63 cm
  • Limitierte Auflage: 199 Exemplare, nummeriert und handsigniert
  • Gerahmt in silberner Massivholzrahmung mit Schrägschnittpassepartout
  • verglast


Der Grafiker, Illustrator, Maler und Bildhauer kreiert phantastisch-surrealistische und figurative Symbiosen aus Mensch und Natur - verbunden mit erotischen Andeutungen, Ironie und Humor. "Meine Kunst soll Spaß machen und ästhetisch sein", sagt er. Michael Becker, geboren 1951, arbeitete zunächst viele Jahre als Grafik-Designer und begann 1994 seine Ausstellungstätigkeit als Künstler. Die Bilderwelt Beckers ist auch in dritter Dimension eine phantastische und dabei nach vollendeter Ästhetik strebende. Sie soll Schönheit im klassischen Sinne ausdrücken. Dabei führen seine Motive immer wieder die Themen Mensch und Natur zusammen, zumeist in der Darstellung erotischer Frauengestalten, die mit der Schönheit der Natur nicht wetteifern, sondern ihr zutiefst symbiotisch verbunden sind.

Das Gemälde "Mohna II" stammt aus der Feder von Michael Becker und ist eine hochwertige Reproduktion mit limitierter Auflage. Es zeigt eine stilvolle Frau mit verschiedenen Naturelementen in sehenswerten Farben. Besonders stark ausgeprägt ist der Kontrast aus Rot und Grün. Die hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren ist nur 199 Mal produziert worden und wurde von Becker handsigniert sowie nummeriert. Das Gemälde selbst ist auf 308 Gramm Hahnemühle-Bütten gefertigt. Ein silberner Massivholzrahmen mit mit Schrägschnittpassepartout und Verglasung schützt die Reproduktion ideal und ist zudem langlebig und robust. Die Maße von 83 x 63 cm lassen sich in jedem noch so kleinen Raum aufhängen.

Der Künstler Michael Becker

Michael Becker wurde im Jahr 1951 geboren und begann seine Karriere zuerst als Grafik-Designer. Erst im Jahre 1994 hatte er seine Ausstellung als freier Künstler und ist seitdem in vielen Kreisen äußerst angesehen. Immerhin hatte er neben seiner Erfahrungen im Graifbereich auch noch weitreichende Kenntnisse als Maler, Bildhauer und Illustrator. Becker steht für phantastisch-surrealistische und figurative Symbiosen aus Mensch und Natur. Meist sind es erotische Frauengestalten, die von dem Künstler erschaffen werden. Die Schönheit der Figuren wird meist farbenfroh und trotzdem undurchschaubar dargestellt.
Das könnte Ihnen auch gefallen
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck
„Sommerwärme“ (2014)
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiertes Zertifikat Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas Format 35 x 105 cm (H/B) Aufhängevorrichtung Die Genauigkeit der Unschärfe - Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. Das gilt zum Beispiel für ihre Arbeiten,...
490,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
„Sylter Rosen“
Ben Kamili
„Sylter Rosen“
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiert Reproduktion, Giclée auf Bütten gerahmt verglast Format 36 x 30 cm In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk auf Sylt...
280,00 €
„Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
Sandro Botticelli
„Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
Details: limitiert, 499 Exemplare nummeriert Zertifikat Reproduktion, Giclée auf Leinwand Keilrahmen Echtholzrahmung Format 41 x 59 cm Die Anspielungen sind zahlreich: Die Gemme aus dem Schatz der Medici, die Perlen im Haar (das "Wespennest"), die auf das Wappentier der Vespucci ("vespa"=Wespe) verweisen und...
398,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben