„Stadtklang“ – Robert Hettich | Tagesspiegel-Shop
„Stadtklang“

Robert Hettich

„Stadtklang“

890,00 €
890,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Die Reproduktion „Stadtklang“ des russisch-deutschen Künstlers Robert Hettich fasziniert durch ein Spiel aus erkennbarem Motiv und verschwommenen Konturen.
Details:
  • Limitiert, 199 Exemplare
  • Nummeriert
  • Signiertes Zertifikat
  • Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas
  • Format 84 x 90 x 2 cm (H/B/T)
Die Werke des russisch-deutschen Künstlers Robert Hettich wechseln gekonnt zwischen Abstraktion und Konkretisation, zwischen Farbimpression und figürlicher Darstellung. Die Motive bleiben erkennbar, doch ist die Hauptwirkung eine Stimmung, eine Emotion. Das Gemälde „Stadtklang“ fasziniert durch ein Spiel aus erkennbarem Motiv und verschwommenen Konturen. Die Atmosphäre der Großstadt scheint erlebbar und ihr Klang hörbar zu werden.

Über den Künstler
Robert Hettich, geboren in Russland, ist Maler, Illustrator und Grafikdesigner. Ende der 1980er Jahre kam er nach Deutschland, wo er sich unmittelbar als Grafiker auf dem Markt behaupten konnte. Durch seinen doppelten Ausbildungsweg – zunächst ein Studium in Grafik, Kunst und Malerei und anschließend eine weitere Diplomprüfung zum Grafikdesigner – ist er vielseitig aufgestellt. Hettich arbeitet als Maler (Öl, Acryl, Aquarell), als Illustrator und im klassischen Grafikdesign. Er wird seit langem auch in Sammlerkreisen hoch gehandelt, denn er verbindet technische Perfektion mit kreativer Originalität.
Das könnte Ihnen auch gefallen
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Paul Klee
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
98,00 €
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Gustav Klimt
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Das Golddekor auf Glas ist typisch für die Zeit des Wiener Jugendstils. Motive: "Die Erwartung" "Der Kuss" "Adele Bloch-Bauer" "Erfüllung" Details: Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 11 x 8 x 8 cm
98,00 €
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck
„Sommerwärme“ (2014)
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiertes Zertifikat Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas Format 35 x 105 cm (H/B) Aufhängevorrichtung Die Genauigkeit der Unschärfe - Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. Das gilt zum Beispiel für ihre...
490,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben