Michael Ferner „Im Schutz der roten Rose“ (2020) | Tagesspiegel-Shop
„Im Schutz der roten Rose“ (2020)

Michael Becker

„Im Schutz der roten Rose“ (2020)

580,00 €
580,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Elegant, charmant und stillvoll präsentiert sich das Gemälde „Im Schutz der roten Rose“ (2020) von Michael Becker, das jeden Raum aufwertet.

Details:

  • Limitiert, 199 Exemplare.
  • Nummeriert und signiert.
  • Reproduktion, Giclée auf Leinwand.
  • Auf Keilrahmen.
  • Silberfarbene Massivholzrahmung mit Schattenfuge.
  • Keilrahmenformat 75 x 56 cm (H/B).
  • Format 80 x 61 cm (H/B)

Mit dem Gemälde „Im Schutz der roten Rose“ (2020) als Reproduktion werden Sie stolzer Besitzer eines echten Meisterwerks. Es stammt aus der Hand des Bremer Künstlers Michael Becker und sticht vor allem aufgrund der prächtig ausgeführten Rose sowie der surreal dargestellten Frau heraus. Diese Reproduktion ist auf 199 Stück limitiert und wurde im Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand übertragen. Darüber hinaus ist das Bild nummeriert sowie signiert. Ein Keilrahmen setzt das Bild ideal in Szene und sorgt zudem für den nötigen Schutz vor Schmutz und Staub. Gerahmt in handgearbeiteter, silberfarbener Massivholzrahmung mit Schattenfuge erreicht das Produkt am Ende die Maße von 80 x 61 cm (H/B).

Original: Acryl auf Karton, 2020.

Der Künstler Michael Becker
Der Bremer Künstler Michael Becker steht wie kaum ein anderer für Symbiosen von Natur und Weiblichkeit ein. Getreu seinem Motto „Kunst mit Lust“ präsentiert er Bilder, Malereien und Staffeleien, die geprägt von Kreativität, Innovation und Qualität sind. Der Maler, Illustrator, Grafiker und Bildhauer beschäftigt sich während seiner Arbeit mit phantastisch-surrealistischen und figurativen Symbiosen, bei welchen immer wieder die Themen Natur und Weiblichkeit eine Rolle spielen. Erotische Andeutungen, Humor und Ironie sind in seinen Werken immer wieder zu finden.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Paul Klee
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
98,00 €
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Gustav Klimt
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Das Golddekor auf Glas ist typisch für die Zeit des Wiener Jugendstils. Motive: "Die Erwartung" "Der Kuss" "Adele Bloch-Bauer" "Erfüllung" Details: Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 11 x 8 x 8 cm
98,00 €
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck
„Sommerwärme“ (2014)
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiertes Zertifikat Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas Format 35 x 105 cm (H/B) Aufhängevorrichtung Die Genauigkeit der Unschärfe - Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. Das gilt zum Beispiel für ihre...
490,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben