Claude Monet „Irisbeet in Monets Garten“ (1900) | Tagesspiegel-Shop

Claude Monet

„Irisbeet in Monets Garten“ (1900)

295,00 €
295,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
"Irisbeet in Monets Garten": Ein duftendes Blütenmeer, eine üppig angelegte Farbsymphonie von Blumen.

Details:

  • Original: Öl auf Leinwand, Musée d'Orsay, Paris
  • hochwertige Reproduktion auf Leinwand
  • auf Keilrahmen gespannt
  • in edler Massivholzrahmung
  • Format: 73 x 65 cm

    1890 kaufte sich Claude Monet ein malerisches Grundstück in Giverny und widmete sich ganz dem Gestalten seines Gartens. Es entstand ein Paradies mit Blumenmeeren von exotischen Pflanzen und Teichen mit perlmuttschimmernden Seerosen. Über den Seerosenteich ließ Monet eine japanische Holzbrücke bauen. Hier fand er die Motive für seine weltberühmten Seerosen- und Gartenbilder, die sein künstlerisches Spätwerk prägten.

    Hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée-Verfahren direkt von Hand auf Leinwand gezogen und traditionell auf Keilrahmen gespannt. Die sichtbare Leinenstruktur unterstreicht die gemäldeartige Wirkung des Objekts. In edler Massivholzrahmung. Format 65 x 73 cm (H/B).

    Das könnte Ihnen auch gefallen
    „Sommerwärme“ (2014)
    Anja Struck
    „Sommerwärme“ (2014)
    Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiertes Zertifikat Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas Format 35 x 105 cm (H/B) Aufhängevorrichtung Die Genauigkeit der Unschärfe - Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. Das gilt zum Beispiel für ihre Arbeiten,...
    490,00 €
    „Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
    Anton Graff
    „Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
    Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
    380,00 €
    „Sylter Rosen“
    Ben Kamili
    „Sylter Rosen“
    Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiert Reproduktion, Giclée auf Bütten gerahmt verglast Format 36 x 30 cm In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk auf Sylt...
    280,00 €
    „Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
    Sandro Botticelli
    „Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
    Details: limitiert, 499 Exemplare nummeriert Zertifikat Reproduktion, Giclée auf Leinwand Keilrahmen Echtholzrahmung Format 41 x 59 cm Die Anspielungen sind zahlreich: Die Gemme aus dem Schatz der Medici, die Perlen im Haar (das "Wespennest"), die auf das Wappentier der Vespucci ("vespa"=Wespe) verweisen und...
    398,00 €
    Bewertungen
    Schreiben Sie die erste Bewertung.
    Bewertung schreiben