Edvard Munch „Allee im Schneegestöber“ (1906) | Tagesspiegel-Shop
Kunstdruck „Allee im Schneegestöber“ (1906), silberfarben

Edvard Munch

Kunstdruck „Allee im Schneegestöber“ (1906), silberfarben

380,00 €
380,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Holen Sie sich mit dem Kunstdruck „Allee im Schneegestöber“ die perfekte Winterstimmung des berühmten Malers Edvard Munch in einer limited Edition nach Hause.

Details:

  • Limitierte Auflage: 980 Exemplare, nummeriert, mit Zertifikat
  • In handgearbeiteter, schwarz-silberfarbener Massivholzrahmung
  • Maße: 47,5 x 57 cm

Das Original von „Allee im Schneegestöber“ aus dem Jahr 1908 ist im Munch-Museet in Oslo zu sehen. Wenn Sie der expressionistische Stil begeistert, der Munch berühmt machte, sichern Sie sich einen der 980 Kunstdrucke. In dem Gemälde spielt Munch gekonnt mit Kontrasten: Am unteren Bildschirmrand sind zwei Personen zu sehen, die einem Schneesturm trotzen. Markant ist die Figur mit rotem Gesicht und gleichfarbigem Hut. Die stilisierten Bäume, der Himmel und die Umgebung sind in Pastellfarben gehalten. Sie geben perfekt die typische Winterstimmung bei Schneefall wieder. Der Kunstdruck ist 47,5 cm hoch und 57 cm breit. Somit ist es kleiner als das Original, das 80 cm hoch und 100 cm breit ist. Während das Original in Öl gemalt wurde, entsteht der Kunstdruck im Fine Art Giclée-Verfahren: Die Limited Edition wird auf Künstlerleinwand übertragen und anschließend auf einen Keilrahmen gespannt. Der handgearbeitete Massivholzrahmen in Schwarz und Silber trägt zum harmonischen Gesamtbild bei.

Der berühmte Künstler Edvard Munch im Portrait

Während seiner bemerkenswerten Karriere fertigte Edvard Munch rund 1.700 Werke an. Der im Jahr 1863 in Norwegen geborene Künstler ist einer der Wegbereiter des expressionistischen Stils. Mit seinen Gemälden weckt Munch Gefühle: In seinen Arbeiten verarbeitet Munch viele Erlebnisse aus seinem Leben.

Die Entstehung einer handgefertigten Rahmung:

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
„Sylter Rosen“
Ben Kamili
„Sylter Rosen“
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiert Reproduktion, Giclée auf Bütten gerahmt verglast Format 36 x 30 cm In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk auf Sylt...
280,00 €
„Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
Sandro Botticelli
„Weibliches Idealbildnis“ (1485/86)
Details: limitiert, 499 Exemplare nummeriert Zertifikat Reproduktion, Giclée auf Leinwand Keilrahmen Echtholzrahmung Format 41 x 59 cm Die Anspielungen sind zahlreich: Die Gemme aus dem Schatz der Medici, die Perlen im Haar (das "Wespennest"), die auf das Wappentier der Vespucci ("vespa"=Wespe) verweisen und...
398,00 €
„Pergola in Amalfi“
Carl Frederic Aagaard
„Pergola in Amalfi“
Details: Replikat in brillanter Qualität auf Künstlerleinwand aus 100% Baumwolle, auf Keilrahmen aufgezogen Silberfarbene Massivholzrahmung, matt patiniert. Limitierte, nummerierte Auflage 499 Exemplare Format 78 x 58 cm Der dänische Maler Carl Frederic Aagaard (1833-1895) unternahm 1875/76 eine ausgedehnte...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben