Claude Monet - Seerosen (1916) | Tagesspiegel-Shop
Seerosen (1916)

Claude Monet

Seerosen (1916)

498,00 €
498,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Einzigartig, farbenreich und einfach faszinierend: Der Kunstdruck Seerosen (1916), der auf dem gleichnamigen Bild von Claude Monet beruht.

Details:

  • Limitiert, 980 Exemplare,
  • Nummeriert,
  • Zertifikat,
  • Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas,
  • Format: 80 x 78 x 3 cm (H/B/T),
  • Aufhängevorrichtung

Der Kunstdruck Seerosen (1916) zeigt das bekannte und gleichnamige Gemälde von Claude Monet, das er 1916 gemalt hat. Generell hatten es ihm die Naturlandschaften seines Gartens in Giverny und vor allem sein Teich und seine Seerosen angetan. Fast 250 Ölgemälde mit Seerosen, dem Garten und den Teich von Claude Monet sind bekannt. Der Kunstdruck Seerosen (1916) ist eine hochwertige Reproduktion hinter 1,5 mm starkem Acrylglas, das vor Staub und Schmutz schützt. Das Bild wurde auf eine Aluminiumplatte mit Aufhängevorrichtung gesetzt und kann bequem an jeder Wand aufgehangen werden. Es ist 80 x 78 x 3 cm groß und auf 980 Exemplare limitiert. Jedes einzelne Bild ist nummeriert und es gibt ein entsprechendes Zertifikat zum Kauf.

Ein Blick auf das Leben Claude Monets

Claude Monet gilt als einer der bekanntesten Maler Frankreichs und hat sich als Begründer des Impressionismus einen Namen gemacht. Nach dem Krieg zwischen Frankreich und Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts zog sich Monet in sein Haus in Giverney zurück, wo sein wohl bekanntestes Werk entstand: "Impression, Sonnenaufgang". Es gab den Startschuss zum Impressionismus und zahlreiche Künstler sprangen auf seinen Zug mit auf. Sie stellen das naturalistische Motiv in den Vordergrund. Einige wählen dazu den Mensch in seiner Bewegung oder die soziale Thematik und ergänzen so die Idee Monets.

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
„Sylter Rosen“
Ben Kamili
„Sylter Rosen“
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiert Reproduktion, Giclée auf Bütten gerahmt verglast Format 36 x 30 cm In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk auf Sylt...
280,00 €
„View to the Amalfi Coast“
Carl Frederic Aagaard
„View to the Amalfi Coast“
Details: Limitiert, 499 Exemplare nummeriert Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format 58 x 78 cm (H/B) Inspiriert vom mediterranen Flair Italiens anlässlich einer 1875 unternommenen Studienreise fertigte Aagaard Skizzen, die ihm als Vorlage für seine Ölbilder dienten....
380,00 €
„Der einsame Baum“ (1821)
Caspar David Friedrich
„Der einsame Baum“ (1821)
Details: Limitiert, 499 Exemplare Reproduktion, Giclée auf Leinwand Keilrahmen Galerierahmung Format 75 x 57 cm (B/H) Der Einsame Baum aus dem Jahre 1821, stellvertretend für Deutschland, ist durch die Besetzung der Franzosen beschädigt. In der Umgebung des Baumes deutet sich schon eine positive Entwicklung...
420,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben