„Blühender Birnbaum“ (1888) | Tagesspiegel-Shop
„Blühender Birnbaum“ (1888)

Vincent van Gogh

„Blühender Birnbaum“ (1888)

360,00 €
360,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Das reporoduzierte Gemälde „Blühender Birnbaum“ (1888) stellt das Handwerk und die künstlerische Gabe von Vincent Van Gogh in den Fokus.

Details:

  • Original: 1888, Öl auf Leinwand. Van Gogh Museum, Amsterdam.
  • Brillantes Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand (100% Baumwolle) auf Keilrahmen in hochwertiger Massivholzrahmung.
  • Limitierte Auflage: 499 Exemplare, rückseitig nummeriert
  • Maße:65 x 45 cm

Das Gemälde „Blühender Birnbaum“ (1888) mit einem wegweisenden Blütenmotiv ist eine hochwertige und limitierte Reproduktion des einstigen Meisterwerks von Vincent Van Gogh. Das Originalbild stammt aus dem Jahr 1888 und steht im Van Gogh Museum in Amsterdam. Während das Original als Öl auf Leinwand gefertigt wurde, ist die Reproduktion ein ansprechendes Fine Art Giclée auf Künstlerleinwand, das zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht. Ein Keilrahmen in hochwertiger Massivholzrahmung sorgt für den nötigen Halt des Bildes. Von dieser Repoduktion gibt es lediglich 499 Exemplare, die allesamt auf der Rückseite nummeriert worden sind. Die Maße von 65 x 45 cm bieten sich für unterschiedliche Raumgrößen an.

Vincent Van Gogh

Vincent Willem Van Gogh ist einer der bekanntesten Maler der Niederlande und natürlich auch für das Gemälde „Blühender Birnbaum“ (1888) berühmt. Der Maler und Zeichner gilt als Mitbegründer der modernen Malerei und hinterließ mehr als 800 Gemälde sowie über 1.000 Zeichnungen. Mittlerweile werden seine Werke für Preise bis in die Millionen gehandelt und gelten als äußerst exklusiv. Dabei war Van Gogh als Kind noch unbeeindruck von der Kunst und hatte an dieser keinerlei Interesse. Die meisten Bilder und Gemälde aus seiner Hand wurden erst in den letzten 10 Jahren seines Lebens gefertigt. Vincent Van Gogh starb im Juli 1890 in Auvers-sur-Oise.

Die Entstehung einer handgefertigten Rahmung:

Das könnte Ihnen auch gefallen
Friedrich der Große, König von Preußen (1781)
Anton Graff
Friedrich der Große, König von Preußen (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
Sylter Rosen
Ben Kamili
Sylter Rosen
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiert Reproduktion, Giclée auf Bütten gerahmt verglast Format 36 x 30 cm In seiner Serie "Sylter Rosen" bringt der Künstler die beiden Motivwelten Landschaft und Blumen gewissermaßen zusammen - zum einen, weil das florale Kunstwerk...
280,00 €
Der Wanderer über dem Nebelmeer (1818)
Caspar David Friedrich
Der Wanderer über dem Nebelmeer (1818)
Details: Limitiert, 499 Exemplare Zertifikat Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format 91 x 74 cm (H/B) Friedrich wollte mit seinen Naturbildern Einblick in die menschliche Seele geben. Er unternahm lange Wanderungen durch das Gebirge und entlang der Küste und erlebte den Menschen in...
490,00 €
Das Hotel des Roches Noires in Trouville (1870)
Claude Monet
Das Hotel des Roches Noires in Trouville (1870)
Details: Limitiert, 499 Exemplare Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 52 x 39 cm (H/B) Original: 1870, Öl auf Leinwand, 81 x 58,5 cm, Musée d'Orsay, Paris. Hochwertige Fine Art Giclée Museumsreproduktion in 7 Farben auf Künstlerleinwand aus Baumwolle. Auf Keilrahmen gespannt....
320,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben