Kauernde Japanerin, Bronze | Tagesspiegel-Shop
SALE
„Kauernde Japanerin“
„Kauernde Japanerin“
„Kauernde Japanerin“
     

Georg Kolbe

„Kauernde Japanerin“

2.412,30 € 2.580,00 € (6,5% gespart)
2.412,30 €
2.580,00 € (6% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Beschreibung:
Die Skulptur „Kauernde Japanerin“ ist eine hochwertige Kunstnachbildung und gilt als exklusiver Meilenstein für Kunstbegeisterte!
Details:
  • Georg Kolbes „Kauernde Japanerin“, herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Bremen.
  • Skulptur in feiner Bronze, patiniert.
  • Von Hand gegossen im Wachsausschmelzverfahren.
  • Direkt vom Original abgeformt und verkleinert (Reduktion).
  • Maße: 26 x 13 x 12 cm
  • Gewicht: ca. 3,8 kg

    Die „Japanerin“ verkörpert Anmut und Natürlichkeit.

    Georg Kolbes Modell von 1911 war eine Tänzerin, Tochter einer Berlinerin und eines Japaners – die Skulptur zeigt eine selbstbewusste, junge Frau in einem gänzlich unakademisch ausgeführten Naturalismus.

    Limitierte Auflage 980 Exemplare, einzeln nummeriert und mit der vom Original übernommenen Signatur sowie der Gießereipunze versehen.

    Georg Kolbe, ein bedeutender Künstler der "Berliner Secession", schuf ein Werk voll Anmut und femininer Gelassenheit - die "Kauernder Japanerin". Diese Plastik des Künstlers Georg Kolbe bildet die Vorlage für eine exklusive Sonderedition, streng limitiert auf 980 Exemplare. Als Mitinitiator und Herausgeber der hochwertigen Reproduktionsserie gilt die Kunsthalle Bremen. Von handgegossen im Wachsausschmelzverfahren, wurde sie dem Original eins zu eins nachempfunden und lediglich in der Größe etwas verkleinert. Sie trägt eine edle Oberflächenpatina aus Bronze und wird nummeriert und mit einem Zertifikat versehen geliefert. Die Plastik ziert zudem eine, an die Originalsignatur angelehnte, Künstlersignatur.

    Eleganz und Natur in Einem

    Im Moment des Betrachtens spürt man einer stillen Erhabenheit nach, die durch die Jugend und Natürlichkeit der "Kauernden Japanerin" geadelt zu sein schein. Tatsächlich fand Georg Kolbe in einer jungen Berliner Tänzerin und Halbjapanerin seine Muse - sie stand Modell für diese kühne und vom Expressionismus geprägte Plastik des Künstlers. Entstanden ist das Original 1911 und damit ein Zeitzeugnis der aufregenden Kunstepoche der Klassischen Moderne. Kolbe war dabei von Größen wie Auguste Rodin geprägt, der als Begründer einer neuartigen Bildhauerei galt. Kolbes Skulptur "kauernde Japanerin" zeigt die kraftvolle Beobachtung und Fähigkeit des Künstlers, inneren Frieden und Reflexion auszudrücken. Die Pose der jungen Japanerin ist einem populären griechischen Gemälde entlehnt, das die in Doidalsas kauernde Aphrodite (3. Jahrhundert v. Chr.) darstellt. Kolbe hat das intime Thema der in der Badewanne knienden Göttin in eine subtile Geste verwandelt, die eine tiefe Garantie für die persönliche Existenz ausdrückt.

    Das könnte Ihnen auch gefallen
    SALE
    Collier "Goldener Engel"
    ars mundi
    Collier "Goldener Engel"
    Details: 925er-Sterlingsilber, feingoldplattiert, Zirkonia Länge: 45 cm Anhänger 1,8 x 1,2 cm Mit diesem Collier tragen Sie Ihren persönlichen Schutzengel immer mit sich.
    102,85 €
    110,00 €
    SALE
    Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
    Paul Klee
    Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
    Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
    91,63 €
    98,00 €
    SALE
    Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
    Claude Monet
    Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
    Details: Material: 100 % Seide Maße: 180 x 42 cm Während seines langen Malerlebens war Claude Monet unermüdlich auf der Suche nach Möglichkeiten, die Veränderlichkeit des Lichts und der Farben in vielen atmosphärischen Varianten und zu verschiedenen Tageszeiten darzustellen. Die Details dieses...
    82,28 €
    88,00 €
    SALE
    Seidenschal „Lebensbaum“
    Gustav Klimt
    Seidenschal „Lebensbaum“
    Details: Reproduktion auf reine Seide Format 180 x 45 cm (L/B)
    82,28 €
    88,00 €
    Bewertungen
    Schreiben Sie die erste Bewertung.
    Bewertung schreiben