Wandskulptur „On the stairs“ | Tagesspiegel-Shop

Wandskulptur

„On the stairs“

698,00 €
698,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Die Wandskulptur wirkt durch die sieben Figuren in den expressiven Farben sehr dynamisch. Jedes Objekt stellt ein Unikat mit einzigartigen Form- und Farbstruktur dar.

Details:

  • Wandobjekt aus Stahl
  • Lasergeschnitten
  • Handgefertigt und -bemalt
  • Signiert
  • Format 66 x 108 x 2 cm (H/B/T)
  • Gewicht 3 kg

Die sieben Figuren der Wandskulptur bewegen sich in der ihr jeweils eigenen Dynamik, die durch die expressive Farbgebung noch unterstrichen wird. Hier ergibt sich ein lebhafter und eindrucksvoller Raumakzent. Es sind lediglich die Schattenrisse der Figuren erkennbar und die Oberflächen der Wandobjekte zeigen keine weiteren Details des Motivs, sondern sind mit abstrakten, bunten und wie zufällig wirkenden Mustern aus Acrylfarben überzogen. Aus dem Kontrast zwischen der definierten, figurativen Silhouette und dem surrealen Farbenmeer entsteht eine einzigartige und spannungsvolle Ästhetik.

Herstellung
Am Anfang des aufwendigen Herstellungsprozesses stehen immer von Hand gezeichnete Skizzen. Auf deren Grundlage werden die Umrisse des Motivs mit einem Laser aus dem Metall herausgeschnitten. Dieser Rohling wird grundiert und anschließend mit Acrylfarbe bemalt. Abschließend wird die Farbe mit einem Ledertuch verwischt und die Oberfläche mit einer Flamme kurz erhitzt, so dass kleine Unebenheiten und Blasen entstehen. Durch solche Bearbeitungsschritte ist das Ergebnis immer unvorhersehbar und jedes Objekt wird zu einem Unikat mit einer einzigartigen Form- und Farbstruktur.

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Bastet-Katze“
Skulptur
„Bastet-Katze“
Details: Replikat Metallgus + Diabas patiniert teilvergoldet Höhe 16 cm Unzählige Bronzebilder belegen die Beliebtheit der katzenköpfigen Göttin Bastet in der Spätzeit. Bastet verhieß Fruchtbarkeit und langes Leben. Original: Musée du Louvre, Paris. Ägypten, 26. Dynastie, um 600 v....
180,00 €
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Paul Klee
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
98,00 €
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Gustav Klimt
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Das Golddekor auf Glas ist typisch für die Zeit des Wiener Jugendstils. Motive: "Die Erwartung" "Der Kuss" "Adele Bloch-Bauer" "Erfüllung" Details: Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 11 x 8 x 8 cm
98,00 €
„Der Denker“ (1880), 26 cm, Kunstbronze
Auguste Rodin
„Der Denker“ (1880), 26 cm, Kunstbronze
Details: Original: Musée Rodin, Paris. Entstanden 1880, im Guss signiert. Polymeres ars mundi Museums-Replikat von Hand gegossen bronzierte Oberfläche Höhe 26 cm Nachdenklich sitzt er tief in Gedanken da, schaut nach unten und seine Augen sind nicht erkennbar. Er kann die Umgebung nicht wahrnehmen, weil...
220,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben