„Venus“

Verlag der Tagesspiegel

„Venus“

159,00 €
159,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Die Göttin Venus stand in der Antike nicht nur als Symbol für die Liebe, sondern galt auch als kämpferische Stammmutter des römischen Imperiums.

Dieses exklusive Collier wurde von der Designerin Petra Waszak exklusiv für den Tagesspiegel gefertigt und ist deshalb auch eine Hommage an die selbstbestimmte Frau. Das kräftige Rot der Koralle gepaart mit den an Muscheln erinnernden Goldelementen ist ein modisches Statement zu jedem Anlass.

  • Material: Koralle und Messing, 24 Karat vergoldet
  • Maße: längenverstellbar 41 – 46 cm.
Das könnte Ihnen auch gefallen
„Silberner Engel“
Collier
„Silberner Engel“
Details: 925er-Sterlingsilber, Zirkonia Länge: 45 cm Anhänger 1,8 x 1,2 cm Mit diesem Collier tragen Sie Ihren persönlichen Schutzengel immer mit sich.
98,00 €
„Amulett der Ewigkeit“
Collier
„Amulett der Ewigkeit“
Der Djed-Pfeiler der Prinzessin Chemnet ist das Symbol der Ewigkeit. Ägypten, 12. Dynastie, um 1800 v. Chr. 925er-Sterlingsilber, vergoldet, Emaileinlagen. Mit Kette 40 cm. Original: Ägyptisches Museum, Kairo.
118,00 €
„Mutter und Kind“ (1916)
Auguste Renoir
„Mutter und Kind“ (1916)
Details: Feine Bronze, von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und wie das Original schwarz patiniert Direkt vom Original abgeformt und verkleinert Vom Original übernommenen Signatur Limitierte Auflage: 980 Exemplare Maße: 29 x 13 x 16 cm Gewicht: 4,5 kg Die Bronzefigur "Mutter und Kind" zeigt...
2.190,00 €
Herz-Anhänger „Glaube, Liebe, Hoffnung“ mit Kette
Christiane Wendt
Herz-Anhänger „Glaube, Liebe, Hoffnung“ mit Kette
"Nun aber bleibt Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen", heißt es in 1. Korinther 13,13. Mit Kreuz, Anker, und Herz setzt Christiane Wendt den eingravierten Spruch zugleich ins Bild. Material: Vergoldetes 925er-Sterlingsilber, mit einem kleinen Brillanten Anhänger: 2,3 x...
288,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben