Marimekko Schirm „Pieni Unikko“ | Tagesspiegel-Shop
Schirm „Pieni Unikko“

Marimekko

Schirm „Pieni Unikko“

45,00 €
45,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:
Mit „Unikko“ hat Marimekko eines der bekanntesten Muster der Welt geschaffen. Fasziniert von floralen Mustern und organischen Themen kreierte Maija Isola dieses Design.

Details:

  • Material: 100 % Polyester
  • Handöffner

Mit „Unikko“ hat Marimekko eines der bekanntesten Muster der Welt geschaffen. Fasziniert von floralen Mustern und organischen Themen kreierte Maija Isola in den 1960-Jahren eine ganze Reihe von Blumendrucken für Marimekko. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Marke vor allem für abstrakte Muster und Formen bekannt gewesen – mittlerweile hat die ikonische Blume sich zum finnischen Designklassiker entwickelt. Das Muster „Pieni Unikko“ ist eine kleinere Version des berühmten „Unikko“-Musters, das Maija Isola im Jahr 1964 für Marimekko gestaltete. Hier hat Kristina Isola, die Tochter der finnischen Designikone, das Blumenmuster in einen kleineren Maßstab gesetzt.

Design: Unikko, Maija Isola, 1964

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Amulett der Ewigkeit“
Collier
„Amulett der Ewigkeit“
Der Djed-Pfeiler der Prinzessin Chemnet ist das Symbol der Ewigkeit. Ägypten, 12. Dynastie, um 1800 v. Chr. 925er-Sterlingsilber, vergoldet, Emaileinlagen. Mit Kette 40 cm. Original: Ägyptisches Museum, Kairo.
118,00 €
„Mutter und Kind“ (1916)
Auguste Renoir
„Mutter und Kind“ (1916)
Details: Feine Bronze, von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und wie das Original schwarz patiniert Direkt vom Original abgeformt und verkleinert Vom Original übernommenen Signatur Limitierte Auflage: 980 Exemplare Maße: 29 x 13 x 16 cm Gewicht: 4,5 kg Traditionelle Kunst Die...
2.190,00 €
Automatik-Stockschirm „Formes Circulaire“
Robert Delaunay
Automatik-Stockschirm „Formes Circulaire“
Robert Delaunay (1885 – 1941) war ein französischer Maler der Avantgarde, der als Hauptvertreter des orphischen Kubismus gilt. Die im Jahr 1912 begonnenen „Formes circulaires“ begründen den Beginn der Abstrakten Malerei in Frankreich. Vielfarbige, kreisrunde Scheiben, übereinander, ineinander, bilden mit Ringen und...
58,00 €
„Glückselefant“
Christiane Wendt
„Glückselefant“
Treue, Klugheit, langes Leben und Schutz vor allem Bösen – der Elefant gilt seit Jahrtausenden als Symbol von Zuneigung und Glück! Dieses Collier ist von der bekannten Schmuckdesignerin Christiane Wendt in 925er-Sterlingsilber gestaltet und mit einem funkelnden Brillanten besetzt. Material: 925er Sterlingsilber, vergoldet,...
168,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben