Olbrish Taschenmanufaktur

Handtasche „Wandelbar“

390,00 €
390,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

Beschreibung:
Hochwertige Leder-Handtasche - handgefertigt in Berlin

Der Name ist hier Programm: Der Überwurf der Tasche wandert höher, je mehr die Tasche gefüllt ist. Das Smartphone platzieren Sie durch einen Reißverschluss in der Mitte der Tasche. Größeres wandert von oben durch den Federstahlverschluss in die Tasche. Die Wandelbar schmiegt sich durch den ergonomisch angepassten Boden an den Körper an.

Details:

· 26 x 18 x 9 cm

· Innenleben: Smartphone Fach, Steckfach innen, Sicherheits-Reißverschlussfach auf der Rückwand, weiteres Steckfach verdeckt auf der Vorderwand

· Langer Schulterriemen, mittlere Verstellung ca. 124cm.

· Material: weiches Rindsnappaleder, in Deutschland gegerbt, mit Veloursleder gefüttert, Metallbeschlag aus Messing, matt silbrig veredelt.

Pflegehinweis: Verwenden Sie bitte farbloses Lederfett. Dünn, mit kreisförmigen Bewegungen auftragen und mit einem sauberen Lappen abwischen.

Die Olbrish – Taschenmanufaktur wurde im Jahr 1983 von Wolfgang Olbrisch gegründet, sie entwickelt und produziert Handtaschen, Aktentaschen und Rucksäcke, mitten im inspirierenden Berlin-Kreuzberg. Gegen die Wegwerfgesellschaft fertigte die Manufaktur in den 80er Jahren Taschen aus Lederresten. Heute sind es langlebige Taschen in klarem, zeitlosem Design, die täglicher Begleiter wie Blickfang bei besonderen Anlässen sind. Olbrish-Taschen werden aus bestem süddeutschem Rindsnappaleder, gewebtem Rosshaar oder vegetabil gegerbtem Fischleder handgefertigt.

Jede Tasche wird von einer Täschner*in vom ersten bis zum letzten Schritt gefertigt - Qualität statt Akkord.

Olbrish Taschen wurden vielfach für Ihr Design prämiert u.a. mit dem red- dot best of the best, dem traditionsreichen GOOD DESIGN Chicago Athäneum, dem focus open in Gold und Silber.

Noch nachhaltiger produzieren, im Spannungsfeld zwischen Natur und Technik die Formen der Olbrish Handtaschen in den Dialog mit der Träger*in setzen, das werden die Themen der nächsten Jahre sein.

Das könnte Ihnen auch gefallen
„Mutter und Kind“ (1916)
Auguste Renoir
„Mutter und Kind“ (1916)
Details: Feine Bronze, von Hand im Wachsausschmelzverfahren gegossen und wie das Original schwarz patiniert Direkt vom Original abgeformt und verkleinert Vom Original übernommenen Signatur Limitierte Auflage: 980 Exemplare Maße: 29 x 13 x 16 cm Gewicht: 4,5 kg Die Bronzefigur "Mutter und Kind" zeigt...
2.190,00 €
„Glückselefant“
Christiane Wendt
„Glückselefant“
Treue, Klugheit, langes Leben und Schutz vor allem Bösen – der Elefant gilt seit Jahrtausenden als Symbol von Zuneigung und Glück! Dieses Collier ist von der bekannten Schmuckdesignerin Christiane Wendt in 925er-Sterlingsilber gestaltet und mit einem funkelnden Brillanten besetzt. Material: 925er Sterlingsilber, vergoldet,...
168,00 €
Tasche „Irisbeet in Monets Garten“
Claude Monet
Tasche „Irisbeet in Monets Garten“
Die Welt der Kunst für unterwegs. Tasche mit Monets Motiv „Irisbeet in Monets Garten“. Impressionistische Farbenpracht für ausgedehnte Einkaufstouren, Spaziergänge, Reisen und mehr. Hauptfach mit Reißverschluss, 2 Innen- und 1 Handytasche 75 % Baumwolle, 25 % Polyester Maße: ca. 50 x 35 x 15 cm
68,00 €
Musik-Schmuckbox „Seerosen“
Claude Monet
Musik-Schmuckbox „Seerosen“
Ein Zusammenspiel von Farbe und Klang: Den Deckel ziert Monets berühmtes Bild „Seerosen“. Öffnet man ihn, erklingt ein 18-töniges Musikwerk mit der Melodie „Wassermusik“ (Händel). Aus feinem, hochglänzend lackiertem Holz, ausgelegt mit elfenbeinfarbenem Stoff. Drei Schmuckfächer, ein Ringhalter....
128,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben