Seidenschal „Blaues Pferd“

Franz Marc

Seidenschal „Blaues Pferd“

124,00 €
124,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 21 Werktage

Beschreibung:
Schal in 18 Farben, handgedruckt und rouliert aus Crêpe-Satin mit Jacquardstreifen nach dem Originalgemälde aus der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München.
  • Crêpe-Satin mit Jacquardstreifen nach dem Originalgemälde aus der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München.
  • Schal in 18 Farben, handgedruckt und rouliert.
  • Format 40 x 180 cm.
Über den Künstler:

Franz Marcs einzigartige Begabung wurde an der Münchner Akademie erkannt und gefördert. Auf mehreren Parisreisen begegnete er zum ersten Mal den Werken van Goghs, die ihn maßgeblich beeindruckten und ihm halfen, eine eigenständige künstlerische Sprache zu entwickeln. Im Mittelpunkt seiner Malerei standen insbesondere Tiere, da diese im Gegensatz zu den Menschen für ihn Ursprünglichkeit und Reinheit symbolisierten.
Das könnte Ihnen auch gefallen
Frauen am Bauhaus
Patrick Rössler, Elizabeth Otto
Frauen am Bauhaus
Die Geschichte des Bauhauses wird häufig nur mit wenigen berühmten Männern wie Walter Gropius, Marcel Breuer, Wassily Kandinsky oder Paul Klee verbunden. Dieses Buch stellt nun erstmals 45 Bauhaus-Frauen vor, die zu Unrecht in den meisten Geschichtsbüchern vergessen werden. Es öffnet den Blick dafür, wie das...
35,00 €
Marthe und Mathilde
Pascale Hugues
Marthe und Mathilde
Eine fast französische, nicht ganz deutsche Familie. Meine Großmütter hießen Marthe und Mathilde. Ihre Vornamen begannen mit denselben Buchstaben. Sie sind im selben Jahr, 1902, geboren. Mathilde am 20. Februar, Marthe am 20. September. Sie sind beide im Jahr 2001 gestorben. Mit ein paar Wochen Abstand, ganz am Anfang des...
9,99 €
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Claude Monet
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Während seines langen Malerlebens war Claude Monet unermüdlich auf der Suche nach Möglichkeiten, die Veränderlichkeit des Lichts und der Farben in vielen atmosphärischen Varianten und zu verschiedenen Tageszeiten darzustellen. Die Details dieses Werkes kommen auf dem Seidensatin besonders gut zur Geltung.
88,00 €
Seidenschal „Lebensbaum“
Gustav Klimt
Seidenschal „Lebensbaum“
Nach der Werksvorlage zum Stoclet-Fries, 1909-11. Wie in einem Paradiesgarten entfaltet sich spiralförmig der Baum des Lebens und der Erkenntnis. Reproduktion auf reine Seide Format 180 x 45 cm (L/B)
84,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben