Seidenschal „Mit dem Eingang“ | Tagesspiegel-Shop
Seidenschal „Mit dem Eingang“

Paul Klee

Seidenschal „Mit dem Eingang“

98,00 €
98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Der Seidenschal „Mit dem Eingang“ ist ein ideales Accessoire für den modernen und eleganten Look. Das Design beruht auf dem gleichnamigen Gemälde von Paul Klee.

Details:

  • 100 % Seide
  • 170 x 30 cm

Wenn Sie auf der Suche nach einem modernen Accessoire für Ihr nächstes Outfit sind, kommt der Seidenschal „Mit dem Eingang“ genau richtig. Das farbenfrohe Design ist eine Anlehnung an das bekannte Gemälde „Mit dem Eingang“ von Paul Klee aus dem Jahr 1931. Klee legte damals den Fokus auf ein detailreiches Rechteck, welches von Punkten umgeben ist. Der Einklang von Farbe und Klang ist sehenswert, was sich auch in diesem Schal widerspiegelt. Das Accessoire besteht zu 100 Prozent aus Seide und ist entsprechend angenehm zu tragen. Auch die Größe von ca. 170 x 30 cm lässt dem Träger bzw. der Trägerin jede Option offen. Kombinieren Sie den Seidenschal „Mit dem Eingang“ mit dezenten Textilien und lassen Sie das Accessoire im Vordergrund wirken!

Paul Klee - deutscher Maler und Grafiker

Im Dezember 1879 wurde Paul Klee als Sohn eines Musikerehepaars geboren. Sein Vater war Deutscher, während seine Mutter aus der Schweiz stammte. Paul Klee prägte wohl wie kaum ein anderer die moderne Kunst und das Verständnis dafür. Auch deshalb wurde er von seinen Künstlerkollegen in der Regel "der Einzigartige" genannt. Auch in der abstrakten Kunst war Klee ein Vorreiter und schaffte es sich mit verschiedenen Stilvariationen einen Namen zu machen.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Schal „Blumenwiese“
Ben Kamili
Schal „Blumenwiese“
Details: 48 % Wolle, 35 % Seide, 17 % Kaschmirwolle Maße: 178 x 62 cm Blumen und Landschaften zum Greifen nah: Dank der traumhaften Motive von Ben Kamili und des Zusammenspiels hochwertiger Materialien wie Wolle, Seide und Kaschmir werden die leuchtende Blütenpracht einer Sommerwiese und der Himmel über einer...
168,00 €
Seidenschal „Dunkelbunt“
Friedensreich Hundertwasser
Seidenschal „Dunkelbunt“
Für Hundertwasser, der sich selbst auch „Dunkelbunt“ nannte, waren Regentage inspirierend, denn vor dunklem Hintergrund leuchten die Farben am schönsten. Die Natur liefert mit dem Regenbogen das beste Beispiel. Auf fließendem Crêpe Georgette wirkt Hundertwassers Komposition wie von einem Lichtband durchflutet. Jedes Exemplar...
100,00 €
Schal „Lis“
Petra Waszak
Schal „Lis“
Einem frühen abstrakten Gemälde von Lászlo Moholy-Nagy nachempfunden sind die an Architektur erinnernden Formen des eleganten Schals der Künstlerin Petra Waszak. Material: 90 % Modal und 10 % Kaschmir Maße: 170 x 30 cm
118,00 €
Seidenschal „Formes Circulaires“ (1912)
Robert Delaunay
Seidenschal „Formes Circulaires“ (1912)
Robert Delaunay (1885 – 1941) war ein französischer Maler der Avantgarde, der als Hauptvertreter des orphischen Kubismus gilt. Die im Jahr 1912 begonnenen „Formes circulaires“ begründen den Beginn der Abstrakten Malerei in Frankreich. Vielfarbige, kreisrunde Scheiben, übereinander, ineinander, bilden mit Ringen und...
88,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben