Der 1989er – der Wein zum Wendejahr

Der 1989er – der Wein zum Wendejahr

43,50 €
Inhalt: 0.75 Liter (58,00 € / 1 Liter)
43,50 €
0.75 Liter / 1 Liter = 58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-3 Werktage

!
Achtung! Dieses Produkt darf nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben werden. Auszug JuSchG
Beschreibung:
Der Wein zum 30-jährigen Mauerfalljubiläum: Der 1989er Riesling vom bekannten VDP-Weingut Brüder Dr. Becker präsentiert sich dank optimaler Lagerung auch heute noch mit guter Struktur und einer dezent wahrnehmbaren Süße. Ein ideales Geschenk für Weinkenner und eine besondere Empfehlung des Tagesspiegel-Weinexperten Ulrich Amling.
Ein historisches Jahr für die deutsche Geschichte, ein großer Jahrgang für Weinkenner: 1989 sorgte Herbstsonne für langlebige Weine – wie unsere Riesling Spätlese vom Dienheimer Kreuz aus Rheinhessen. Optimal gereift im Weingut Brüder Dr. Becker präsentiert sich dieser rare Wein mit guter Struktur und dezent wahrnehmbarer Süße. Ein gutes Glas Geschichte.


Die Tagesspiegel Sonderedition zum 30. Mauerfalljubiläum ist auf 100 Flaschen limitiert.

  • 1989er Dienheimer Kreuz Riesling Spätlese
  • VDP-Weingut Brüder Dr. Becker
  • Ludwigshöhe, Rheinhessen

Der Tagesspiegel-Weinexperte Ulrich Amling schreibt über diesen besonderen Wein

Das Jahr: 1989 war ein ausgezeichneter Weinjahrgang in Deutschland. Im historischen Herbst, der zur Wiedervereinigung führte, schien die Sonne bis Ende Oktober ausgiebig. So konnten vollreife, hocharomatische Trauben für langlebige Prädikatsweine wie unsere Riesling Spätlese geerntet werden.

Der Wein: Die Lage Dienheimer Kreuz in Rheinhessen erstreckt sich von Dienheim nach bis nach Oppenheim. Am Osthang der Rheinterrasse erfährt sie frühe Sonneneinstrahlung, ihre Lössboden mit starkem Kalksteingehalt sorgen für reife Fruchte und gut balancierte Säure. Bei 10,5 Prozent Alkohol wurde der 1989er Riesling mit 29 Gramm Restzucker bei 8 Gramm Säure auf Flaschen gefüllt. Durch die Reifung unter optimalen Bedingungen im Weingut präsentiert sich dieser rare Wein heute noch immer mit guter Struktur und dezent wahrnehmbarer Süße.

Das Weingut: Das von Hans Müller & Lotte Pfeffer-Müller geführte Weingut Brüder Dr. Becker geht schon seit 40 Jahren aus Überzeugung den Weg des ökologischen Weinbaus und gehört damit zu den Pionieren in Deutschland. Seit 1971 ist der 11 Hektar große Betrieb in Ludwigshöhe Mitglied im VDP, dem Zusammenschluss der deutschen Winzerelite. Der Fall der Berliner Mauer hat für die Winzer am Rhein auch eine ganz persönliche Bedeutung: Vater Helmut Pfeffer stammt aus Thüringen.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Flaschenöffner Rosewood
L'atelier du vin
Flaschenöffner Rosewood
Einfaches Öffnen ohne Schäden am Korken Integrierter Folienschneider Inklusive Flaschenöffner   Material: Edelstahl, Rosenholz
64,95 €
Margarethenhof Sauvignon Blanc 2019
Weißwein, Deutschland, 2019
Margarethenhof Sauvignon Blanc 2019
Herkunft: Deutschland – Pfalz Weingut: Margarethenhof Jahrgang: 2019* Flasche: 0,75 l Alkoholgehalt: 12 % *Jahrgänge können sich ändern, enthält Sulfite Dieser Wein zeichnet sich durch eine großartige Harmonie von Frische und Frucht aus. Er präsentiert sich mit typischen...
0.75 Liter / 1 Liter = 10,00 €
7,50 €
Thermobecher „To Go“
Verlag der Tagesspiegel
Thermobecher „To Go“
Für unterwegs: Genießen Sie Ihren Kaffee oder Tee aus dem original Tagesspiegel-Thermobecher mit praktischem Push-Knopf-Verschluss. Material: Edelstahl, Kunstoff Farbe: weiß Inhalt: 300 ml
19,95 €
„Rübbelberg Eierlikör“ 200 ml
Rübbelberg
„Rübbelberg Eierlikör“ 200 ml
Erleben Sie die Neuerfindung des Eierlikörs – hochwertig, ökologisch, nachhaltig und handgefertigt aus Berlin: 100 % echte Bourbon-Vanille, ein Hauch Limette und lokal produzierter Korn mit ausschließlich Bio-Eigelb. So gut war Eierlikör noch nie! Alkoholgehalt 15 % vol
0.2 Liter / 1 Liter = 62,50 €
12,50 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben