Wohnplaid „Der Seerosenteich“, 1899 | Tagesspiegel-Shop

Claude Monet

Wohnplaid „Der Seerosenteich“, 1899

169,00 €
169,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Das Wohnplaid "Der Seerosenteich" wird Sie mit seiner kunstvollen Gestaltung garantiert ansprechen.. Die weiche Tagesdecke harmoniert mit jedem Einrichtungsstil und greift sich angenehm an.

Details:

  • Mit Fransenabschluss.
  • 100 % Baumwolle, 150 x 150 cm, ohne Dekoration

An dem kunstvoll gestalteten Wohnplaid mit dem malerischen Seerosen Motiv sehen Sie sich garantiert nicht satt. Die Tagesdecke bereichert jeden Raum, egal ob sie im Wohn- oder Schlafzimmer oder im Büro Verwendung findet. Wie für Monet typisch ist die Decke im Stil des Impressionismus entworfen. Perfekt gelingt es dem Künstler, den Moment einzufangen und Emotionen zu wecken. Egal mit welcher Einrichtung Ihr Zuhause möbliert ist, die Tagesdecke harmoniert mit jedem Stil. Zarte Grüntöne und Pastellfarben dominieren die Decke. Da das Wohnplaid zu 100 Prozent aus Baumwolle herstellt wird, ist die Haptik ganz ausgezeichnet. Sie können es als Überwurf für das Bett oder das Sofa oder zum Zudecken an kühlen Tagen verwenden. Gesäumt ist das Modell mit verschiedenfarbigen Fransen. Das Plaid ist quadratisch geschnitten und hat eine Seitenlänge von 150 Zentimetern. Der Entwurf stammt aus dem Jahr 1899.

Begründer des Impressionismus

Der französische Künstler Claude Monet verschrieb seine Werke dem Inpressionismus. Er war stets auf der Suche danach, Lichteffekte und die Farben der Natur einzufangen. Zu Beginn seines Schaffens widmete er sich der Karikatur, bald jedoch entdeckte er sein Faible für die Landschaftsmalerei. Mit seiner zweiten Frau Alice zog der Künstler nach Giverny, wo mit seiner zweiten Leidenschaft, der Gartengestaltung, glänzte.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Glas-Teelichter „Künste“, 3er-Set
Alphonse Mucha
Glas-Teelichter „Künste“, 3er-Set
Details: Motive: "Die Musik", "Die Malerei", "Der Tanz". Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 10 x 8 x 8 cm Lieferung ohne Kerzen. Diese stilvollen Teelichthalter mit den zarten, goldschimmernden Motiven von Alphonse Mucha sind mit und ohne Kerzenschein eine Augenweide.
98,00 €
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Gustav Klimt
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Das Golddekor auf Glas ist typisch für die Zeit des Wiener Jugendstils. Motive: "Die Erwartung" "Der Kuss" "Adele Bloch-Bauer" "Erfüllung" Details: Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 11 x 8 x 8 cm
98,00 €
„Gunnersbury“
Tischuhr
„Gunnersbury“
Diese Tischuhr, benannt nach einem Stadtteil Londons, ist „very British“. Skelettwerk, mechanisch, 8-Tage-Schlagwerk mit Stundenschlag. Metallgehäuse, schwarz lackiert mit Messingteilen. Maße: 14 x 25 x 11 cm Gewicht: 1,5 kg
248,00 €
Musik-Schmuckbox „Schwertlilie“
Vincent van Gogh
Musik-Schmuckbox „Schwertlilie“
Ein Zusammenspiel von Farbe und Klang: Den Deckel ziert van Goghs berühmtes Bild „Stillleben mit Schwertlilien" aus dem Jahr 1889. Öffnet man ihn, erklingt ein 18-töniges Musikwerk und spielt den„Frühling" aus Vivaldis „Vier Jahreszeiten". aus feinem, hochglänzend lackiertem Holz, ausgelegt mit elfenbeinfarbenem...
128,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben