Gustav Klimt - Wanduhr „Malcesine am Gardasee“ | Tagesspiegel-Shop
Wanduhr „Malcesine am Gardasee“

Gustav Klimt

Wanduhr „Malcesine am Gardasee“

225,00 €
225,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Schöne Wanduhr „Malcesine am Gardasee“ von Gustav Klimt als idyllisches Kunstwerk aus Aluminium mit Uhrwerk aus Quarz.

Details:

  • Aluminium mit Quarzwerk
  • Lieferung ohne Batterie
  • Maße: Ø 28 cm

Der silberfarbene Rahmen aus massivem Holz unterstreicht den Glanz der natürlichen Landschaft am Gardasee in Italien im Sonnenschein, wodurch das Bild auf dem Zifferblatt am Betrachten eine wohltuende Stimmung erzeugt. Man spürt förmlich das Flair der Mittelmeerregion beim Ansehen des Bildes, in welchem sich die Landschaft im Wasser spiegelt. Deshalb passt diese Uhr ideal in ein Schlaf- oder Jugendzimmer. Die schwarzen, dünnen Zeiger der Uhr fügen sich bei jeder Bewegung in das gesamte Motiv ein. In jeder Minute entsteht somit durch den unterschiedlich großen Ausschnitt zwischen den Zeigern ein neues Bild. Dabei heben sich die Zeiger zugleich klar erkennbar vom Bild ab. Diese Feinheit im Design macht die Wanduhr auch bei der Dämmerung gut ersichtlich. Das rechteckige Korpus der Uhr ist aus Aluminium, welches dieses bruchsicher und leicht zu säubern macht. Dank des stabilen und lange haltenden Quarzwerkes ist die Uhr als Kunstwerk für die Freude an einem langlebigen Produkt konzipiert.

Wanduhr „Malcesine am Gardasee“ - die Reiseerfahrungen des Malers

Gustav Klimt hat hier ein besonders helles und freundliches Motiv ausgewählt. Er fotografierte eines seiner schönsten Reiseziele im Jahre 1913 mit den Augen und verfeinerte sein "Foto" mit seiner Expertise in der malerischen Kunst. Er war Mitbegründer des österreichischen Jugendstils. Gerade während des Ersten Weltkrieges findet dieser künstlerische Farbtupfer großen Anklang, angesichts der düsteren Zeiten voll Not und Hunger.

Das könnte Ihnen auch gefallen
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Gustav Klimt
4er-Teelichtgläserset nach Gustav Klimt
Das Golddekor auf Glas ist typisch für die Zeit des Wiener Jugendstils. Motive: "Die Erwartung" "Der Kuss" "Adele Bloch-Bauer" "Erfüllung" Details: Nur als Set erhältlich. Maße: jeweils 11 x 8 x 8 cm
98,00 €
Musik-Schmuckbox „Seerosen“
Claude Monet
Musik-Schmuckbox „Seerosen“
Ein Zusammenspiel von Farbe und Klang: Den Deckel ziert Monets berühmtes Bild „Seerosen“. Öffnet man ihn, erklingt ein 18-töniges Musikwerk mit der Melodie „Wassermusik“ (Händel). Aus feinem, hochglänzend lackiertem Holz, ausgelegt mit elfenbeinfarbenem Stoff. Drei Schmuckfächer, ein Ringhalter....
148,00 €
Porzellanvase „Composition VIII“ (1923)
Wassily Kandinsky
Porzellanvase „Composition VIII“ (1923)
Details: Material: Keramik Maße: 19,5 x 9,5 x 7 cm Ein bunter Strauß an Tönen. Vase mit einem Motiv nach dem Gemälde "Composition VIII" (1923).
88,00 €
„Gunnersbury“
Tischuhr
„Gunnersbury“
Diese Tischuhr, benannt nach einem Stadtteil Londons, ist „very British“. Skelettwerk, mechanisch, 8-Tage-Schlagwerk mit Stundenschlag. Metallgehäuse, schwarz lackiert mit Messingteilen. Maße: 14 x 25 x 11 cm Gewicht: 1,5 kg
248,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben