Weltwissen für Kinder

Susanna Nieder

Weltwissen für Kinder

18,00 €
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Beschreibung:

Spannende Geschichten, Reportagen, Interviews und Fotos aus aller Welt

Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck? Ist Zucker wirklich ungesund? Warum dürfen Frauen erst seit 100 Jahren wählen? Wer war Ötzi? Was tun, wenn ich gemobbt werde? Wie sind die Regeln beim American Football? Dieses Buch versammelt über 50 spannende Reportagen und Geschichten aus der Rubrik „Kinderspiegel“ des Tagesspiegels. Auf anschauliche Weise geben diese bunten Storys den jungen Lesern einen Einblick in die Vielfalt und Komplexität unserer Welt. Die Texte, teils auch von Kinderreportern verfasst, sind gründlich recherchiert, verständlich geschrieben und frei von jeder erwachsenen Besserwisserei. Ein informatives Vergnügen – mit vielen farbigen Bildern und Illustrationen, Interviews (u.a. mit Cornelia Funke), Rätseln und Tipps für den Alltag.

  • be.bra Verlag, Februar 2020
  • 210 Seiten
  • 17x24 cm
  • Paperback
  • 150 farbige Abbildungen


Zur Herausgeberin: Die Journalistin Susanna Nieder, geboren 1964 in München, ist Redakteurin des Tagesspiegels. Sie leitet seit 2000 das Ressort „Kinderspiegel“ und macht seither mit nie nachlassender Begeisterung Journalismus für und mit Kindern. Sie ist Dozentin an der Berliner Journalistenschule und Coach für Eltern und Paare.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Die Geschichte von Nepomuk und Herrn Heinz
Moritz Honert
Die Geschichte von Nepomuk und Herrn Heinz
Moritz Honert; Der kleine Nepomuk hat Hunger. Denn sein Herrchen Herr Heinz hat mal wieder vergessen, ihn zu füttern. Wie immer, wenn er den Abend zuvor zu lange in der Kneipe war. Vielleicht hat Herr Heinz mich nicht mehr lieb, sorgt sich Nepomuk. Die Geschichte von Nepomuk und Herrn Heinz ist ein Bilderbuch über das schwierige Thema...
11,95 €
Fontanes Sommerfrischen
Bernd W. Seiler
Fontanes Sommerfrischen
Theodor Fontane, Berliner seit seiner Jugend, hielt es im Sommer in Berlin nicht aus. Der Landwehrkanal führte noch Abwässer und schickte seine Dünste bis hinauf in seine Wohnung in der Potsdamer Straße. Also musste er wegfahren, für zwei, drei Monate in die ,Sommerfrische', an Nord- und Ostsee, in den Harz, ins...
28,00 €
Franziska zu Reventlow
Kerstin Decker
Franziska zu Reventlow
Sie war der Stern der Münchner Boheme, Virtuosin der freien Liebe, Avantgardistin der Alleinerziehenden, Vorläuferin des modernen intellektuellen Prekariats und nicht zuletzt eine bis heute unterschätzte Schriftstellerin. Man hat in ihr die Urgroßmutter der sexuellen Revolution identifiziert, aber den Preis übersehen,...
26,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben