Künstler-Armbanduhr „Les Nymphéas“ nach Monet

ars mundi

Künstler-Armbanduhr „Les Nymphéas“ nach Monet

168,00 €
168,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 12 Werktage

Beschreibung:
Versunken in die Betrachtung der stimmungsvollen Seerosenbilder des französischen Impres sio nisten die Zeit vergessen... Mit dieser stilvollen Uhr behal ten Sie die Zeit im Blick und tragen ein hochwertiges, kunstvolles Accessoire mit höchsten Tragekomfort am
Handgelenk.
• japanisches Quarzuhrwerk von Miyota
• Edelstahl, Mineralglas
• wasserdicht bis 3 atm
• Lederarmband
• gravierte Künstlersignatur auf
der Uhrenrückseite
Höhe: 0,7 cm, Ø 3,6 cm
Das könnte Ihnen auch gefallen
Max Bill „Automatic“ schwarz Armbanduhr
Junghans
Max Bill „Automatic“ schwarz Armbanduhr
100 Jahre Bauhaus Als einer der außergewöhnlichsten Designer des letzten Jahrhunderts hinterließ der Architekt, Bildhauer und Produktgestalter Max Bill ein umfangreiches Lebenswerk, darunter eine der faszinierendsten Uhrenkollektionen der letzten Jahrzehnte. Der ehemalige Bauhaus Student Max Bill erhielt 1956 von Junghans...
925,00 €
SALE
Max Bill „Chronoscope“ schwarz Armbanduhr
Junghans
Max Bill „Chronoscope“ schwarz Armbanduhr
100 Jahre Bauhaus Als einer der außergewöhnlichsten Designer des letzten Jahrhunderts hinterließ der Architekt, Bildhauer und Produktgestalter Max Bill ein umfangreiches Lebenswerk, darunter eine der faszinierendsten Uhrenkollektionen der letzten Jahrzehnte. Der ehemalige Bauhaus Student Max Bill erhielt 1956 von Junghans...
1.265,00 € 1.645,00 €
SALE
Max Bill „Chronoscope“ braun Armbanduhr
Junghans
Max Bill „Chronoscope“ braun Armbanduhr
100 Jahre Bauhaus Als einer der außergewöhnlichsten Designer des letzten Jahrhunderts hinterließ der Architekt, Bildhauer und Produktgestalter Max Bill ein umfangreiches Lebenswerk, darunter eine der faszinierendsten Uhrenkollektionen der letzten Jahrzehnte. Der ehemalige Bauhaus Student Max Bill erhielt 1956 von Junghans...
1.265,00 € 1.695,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben