Malcesine am Gardasee (1913) | Tagesspiegel-Shop
SALE
„Malcesine am Gardasee“ (1913)

Gustav Klimt

„Malcesine am Gardasee“ (1913)

458,15 € 490,00 € (6,5% gespart)
458,15 €
490,00 € (6% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Details:

  • Limitiert, 980 Exemplare.
  • Edition im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand.
  • Auf Keilrahmen gespannt.
  • Gerahmt in goldfarbener Massivholzrahmung.
  • Format 80 x 80 cm.

Der österreichische Maler Gustav Klimt hatte die Landschaftsmalerei erst in seinem Spätwerk für sich entdeckt. Eine seiner zahlreichen Reisen führte Klimt im Jahr 1913 an den italienischen Gardasee. Hier entstand dieser Blick auf den Ort Malcesine mit seinen dichtgedrängten Häusern und einem kleinen Hafen.

Wie in vielen seiner Landschaftsbilder hielt sich Klimt auch hier an ein quadratisches Format. Dieser Bildausschnitt führte auch dazu, dass er von einer Burg, die das Bild des Ortes maßgeblich prägt, lediglich Mauern und den unteren Teil des Turmes abbildete. Für die abgebildete Perspektive hätte sich der Maler eigentlich auf einem Boot befinden müssen. Da aber bekannt ist, dass Klimt für seine Landschaftsbeobachtungen oftmals ein Fernrohr benutzte, ist es auch möglich, dass er aus großer Entfernung auf Malcesine blickte.

Original: 1913, Öl auf Leinwand, 1945 auf Schloss Immendorf in Niederösterreich verbrannt.

Die Entstehung einer handgefertigten Rahmung:

Das könnte Ihnen auch gefallen
SALE
Collier "Goldener Engel"
ars mundi
Collier "Goldener Engel"
Details: 925er-Sterlingsilber, feingoldplattiert, Zirkonia Länge: 45 cm Anhänger 1,8 x 1,2 cm Mit diesem Collier tragen Sie Ihren persönlichen Schutzengel immer mit sich.
102,85 €
110,00 €
SALE
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Paul Klee
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
91,63 €
98,00 €
SALE
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Claude Monet
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Details: Material: 100 % Seide Maße: 180 x 42 cm Während seines langen Malerlebens war Claude Monet unermüdlich auf der Suche nach Möglichkeiten, die Veränderlichkeit des Lichts und der Farben in vielen atmosphärischen Varianten und zu verschiedenen Tageszeiten darzustellen. Die Details dieses...
82,28 €
88,00 €
SALE
Seidenschal „Lebensbaum“
Gustav Klimt
Seidenschal „Lebensbaum“
Details: Reproduktion auf reine Seide Format 180 x 45 cm (L/B)
82,28 €
88,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben