Der Garten in Asgardstrand (1904-05) | Tagesspiegel-Shop
SALE
„Der Garten in Asgardstrand“ (1904-05)

Edvard Munch

„Der Garten in Asgardstrand“ (1904-05)

458,15 € 490,00 € (6,5% gespart)
458,15 €
490,00 € (6% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 14 Werktage

Beschreibung:
Limitiert, 980 Exemplare | nummeriert | Zertifikat | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | auf Keilrahmen | gerahmt | Format ca. 50 x 64 cm (H/B)

Details:

  • Im Fine Art Giclée-Verfahren direkt auf Künstlerleinwand übertragen und auf Keilrahmen gespannt.
  • Limitierte Auflage 980 Exemplare, nummeriert, mit Zertifikat.
  • Gerahmt in handgearbeiteter weiß-goldfarbener Massivholzleiste.
  • Format ca. 50 x 64 cm (H/B).

Schon Munchs Familie besaß im kleinen Ort Asgardstrand am Oslofjord ein Ferienhaus, in dem der Maler (1863-1944) seine Sommer verbrachte. Im Alter von 35 erwarb er ein eigenes Gebäude, das ihm bis ins hohe Alter Zufluchtsort blieb. Selbst als er längst als bedeutendster Maler Skandinaviens galt und seine Werke Preise erzielten, die es ihm erlaubten, in Erkely nahe Oslo ein großes Gut zu erwerben, kehrte er regelmäßig in sein kleines Fischerhaus zurück, um dort zu leben und zu arbeiten.

Die Bedeutung Asgardstrands für Munchs Kunst ist nicht zu unterschätzen. Das zu jeder Tageszeit wechselnde Licht und die üppigen Farben, die er dort vorfand, prägten seine Palette noch in den Landschaftsbildern der Alterswerke. Bilder wie "Der Garten" zeigen einen Munch, der neben seinen berühmten, die menschliche Psyche auslotenden und zergliedernden Meisterwerken Arbeiten von einfacher, großer Schönheit schuf. Dabei sind diese Arbeiten nicht weniger bahnbrechend als seine psychologischen Studien - in Farbgebung und Komposition greift Munch auch hier bereits dem Expressionismus vor.

Original: 1904-1905, Öl auf Leinwand, 68 x 90,5 cm, Privatbesitz.

Über Edvard Munch
1863-1944

Der norwegische Maler und Grafiker Edvard Munch war einer der bedeutendsten Wegbereiter des Expressionismus. Seine Werke kreisen um die großen menschlichen Tragödien zwischen Eros und Tod, Munch stellte sich den tiefsten menschlichen Gefühlen schonungslos und eindringlich.

Das könnte Ihnen auch gefallen
SALE
Collier "Goldener Engel"
ars mundi
Collier "Goldener Engel"
Details: 925er-Sterlingsilber, feingoldplattiert, Zirkonia Länge: 45 cm Anhänger 1,8 x 1,2 cm Mit diesem Collier tragen Sie Ihren persönlichen Schutzengel immer mit sich.
102,85 €
110,00 €
SALE
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Paul Klee
Seidenschal „Haupt- und Nebenwege“
Details: 100 % feinster Seide, handrolliert Maße: 170 x 33 cm Das Motiv dieses farbenprächtigen Seidenschals wurde dem berühmten Original „Haupt- und Nebenwege“ von Paul Klee nachempfunden, das er im Jahr 1929 schuf. Das Originalgemälde ist im Museum Ludwig, Köln ausgestellt.
91,63 €
98,00 €
SALE
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Claude Monet
Seidenschal „Irisbeet in Monets Garten“
Details: Material: 100 % Seide Maße: 180 x 42 cm Während seines langen Malerlebens war Claude Monet unermüdlich auf der Suche nach Möglichkeiten, die Veränderlichkeit des Lichts und der Farben in vielen atmosphärischen Varianten und zu verschiedenen Tageszeiten darzustellen. Die Details dieses...
82,28 €
88,00 €
SALE
Seidenschal „Lebensbaum“
Gustav Klimt
Seidenschal „Lebensbaum“
Details: Reproduktion auf reine Seide Format 180 x 45 cm (L/B)
82,28 €
88,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben