Tagesspiegel Edition „Verhüllter Reichstag“ silber | Tagesspiegel-Shop
Tagesspiegel Edition „Verhüllter Reichstag“ silber

Christo und Jeanne-Claude

Tagesspiegel Edition „Verhüllter Reichstag“ silber

890,00 €
890,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 10 Werktage

Beschreibung:
Foto von Wolfgang Volz, dem Exklusiv-Fotografen der Werke von Christo und Jeanne-Claude. In Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit.

Details:

  • Foto von Wolfgang Volz, dem Exklusiv-Fotografen der Werke von Christo und Jeanne-Claude. In Zusammenarbeit entstanden viele Bücher und mehr als 300 Ausstellungen in Museen und Galerien weltweit.
    Reproduktion auf Fotokarton.
  • Von Christo und Jeanne-Claude handsigniert.
  • Gerahmt in silberfarbener Massivholzrahmung. Mit Schrägschnittpassepartout, verglast.
  • Format ca. 44 x 54 cm

Die Fotografie "Verhüllter Reichstag" stammt aus der Feder von Wolfgang Volz in Zusammenarbeit mit Christo Vladimirov Javacheff und Jeanne-Claude Marie Denat. Von Letzteren ist das Foto auch handsigniert. Es ist natürlich nicht das Originalfoto, sondern eine Reproduktion auf Fotokarton. Es büßt dadurch allerdings keinen Charme ein. Das Motiv ist weiterhin ein echter Hingucker und stellt Politik und Kunst weit in den Vordergrund. Der elegante Look wird durch die schwarzen Massivholzrahmung sowie den Schrägschnittpassepartout komplettiert. Eine Verglasung schützt das Fotomotiv. Die Größe des Bildes liegt bei 44 x 54 cm. Damit ist es relativ kompakt und findet auch in kleinen Räumen einen Platz.

Der Exklusiv-Fotograf Wolfgang Volz
Wolfgang Volz gilt als einer der bekanntesten Exklusiv-Fotografen in Deutschland. Er wird auch "Das Auge von Christo und Jeanne-Claude" genannt, da er unter anderem für die Werke von Christo und Jeanne-Claude ausgezeichnet wurde. Seit 1972 fotografiert er Kunstwerke exklusiv. Die Fotografie "Verhüllter Reichstag mit Quadriga" entstand in Zusammenarbeit mit Christo Vladimirov Javacheff und Jeanne-Claude Marie Denat. Während Jeanne-Claude Marie Denat bereits im Jahr 2009 starb, arbeitete Christo bis zu seinem Tod 2020 in New York.

Das könnte Ihnen auch gefallen
Hoffmanns Berlin
Michael Bienert
Hoffmanns Berlin
Berüchtigt für sein exzessives Nachtleben, gefeiert als Schriftsteller und Opernkomponist, respektiert als streitbarer Jurist am Kammergericht: Die schillernde Persönlichkeit E.T.A. Hoffmanns gehörte um 1820 zu den Hauptsehenswürdigkeiten der preußischen Hauptstadt. Hellwach hat er das Treiben auf den...
25,00 €
Jahrhundertkneipen in Berlin
Clemens Füsers
Jahrhundertkneipen in Berlin
Der Bildband beschreibt 17 Berliner Kneipen, Bars und Restaurants, die mehr als hundert Jahre ohne Unterbrechung bestehen und teilweise noch heute in Familienbesitz sind. Er entführt den Leser zu einer spannenden und einzigartigen Reise in die Berliner Geschichte und gibt - gewürzt mit zahlreichen Anekdoten aus der Tresen-Perspektive -...
29,00 €
„Sommerwärme“ (2014)
Anja Struck
„Sommerwärme“ (2014)
Details: limitiert, 199 Exemplare nummeriert signiertes Zertifikat Reproduktion auf Aluminiumplatte hinter Acrylglas Format 35 x 105 cm (H/B) Aufhängevorrichtung Die Genauigkeit der Unschärfe - Anja Struck ist eine Meisterin der atmosphärischen Inszenierung. Das gilt zum Beispiel für ihre Arbeiten,...
490,00 €
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Anton Graff
„Friedrich der Große, König von Preußen“ (1781)
Details: Reproduktion, Giclée auf Leinwand auf Keilrahmen gerahmt Format ca. 72 x 52 cm (H/B) Anton Graff (1736-1813) wurde 1766 Hofmaler an der Kunstakademie Dresden. Er porträtierte die Großen seiner Zeit, u. a. Schiller, Lessing und Kleist. Sein bekanntestes Werk wurde aber das 1781 entstandene Porträt...
380,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben