„Im Tiergarten Berlin" (1920)

Max Liebermann

„Im Tiergarten Berlin" (1920)

420,00 €
420,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 18 Werktage

Beschreibung:
Exklusive Tagesspiegel Edition "Im Tiergarten Berlin", hochwertige Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 % Baumwolle, in edler handgearbeiteter goldfarbener Rahmung.
Max Liebermann bildete mit Lovis Corinth und Max Slevogt das Triumvirat des deutschen Impressionismus. Durch sein Engagement, in unpathetischer Schlichtheit das Leben und die Arbeit des einfachen Menschen zur Kunst zu erheben, musste Liebermann dabei zunächst um Anerkennung kämpfen. Für Max Liebermann war die Natur stets auch ein von Menschen gemachtes (und von ihnen bewohntes) Paradies. Seine Motive fand er in Gärten, Parks und in bürgerlichen Vergnügungsstätten. Zum gefeierten Maler der Jahrhundertwende wurde Liebermann erst, als er sich zunehmend Motiven und Szenen aus dem Leben des gehobenen Bürgertums zuwendete.

Reproduktion im Fine Art Giclée Verfahren auf Künstlerleinwand aus 100 % Baumwolle wie ein Originalgemälde auf Keilrahmen auf Holz gespannt, in edler handgearbeiteter Massivholzrahmung mit Schlagmetall vergoldet. 60 x 73 cm (gerahmt).

Das Original befindet sich im Privatbesitz.

Limitierte Auflage: 980 Exemplare, exklusiv erhältlich bei DER TAGESSPIEGEL

Maße: 60 x 73 cm

Dieses Gemälde führen wir auch in unserem Ladengeschäft im Tagesspiegel-Haus am Askanischen Platz. Kommen Sie vorbei und machen Sie sich ein Bild!
Das könnte Ihnen auch gefallen
Brechts Berlin
Michael Bienert
Brechts Berlin
Für Bertolt Brecht war Berlin die "Stadt, die klug macht". Seit 1920 versuchte er im Literatur- und Theaterbetrieb der Metropole Fuß zu fassen. Nach etlichen Rückschlägen wurde er hier zum Starautor, der sich unter dem Eindruck der Weltwirtschaftskrise politisch radikalisierte. Vor den Nationalsozialisten geflohen, schrieb...
25,00 €
Fontanes Berlin
Bernd W. Seiler
Fontanes Berlin
Wo hat Effi Briest gewohnt, als sie in Berlin lebte? Wo Leutnant Botho von Rienäcker Dienst getan? Und in welcher Gastwirtschaft hat Leopold Treibel statt einer zweiten Tasse Kaffee nur ein Glas Milch serviert bekommen, weil seine Mutter den Kellner dafür bezahlte? Fontanes Berlin begibt sich auf unterhaltsame Weise auf Spurensuche zu...
25,00 €
Hoffmanns Berlin
Michael Bienert
Hoffmanns Berlin
Berüchtigt für sein exzessives Nachtleben, gefeiert als Schriftsteller und Opernkomponist, respektiert als streitbarer Jurist am Kammergericht: Die schillernde Persönlichkeit E.T.A. Hoffmanns gehörte um 1820 zu den Hauptsehenswürdigkeiten der preußischen Hauptstadt. Hellwach hat er das Treiben auf den...
25,00 €
Kästners Berlin
Michael Bienert
Kästners Berlin
Wo verstecken sich Emil und die Detektive? Wo besucht Pünktchen ihren Freund Anton? Und wo geht Fabian mit einer Angestellten aus dem Wedding ins Bett? Erich Kästner hatte ganz konkrete Orte vor Augen, als er seine berühmten Berlin-Romane schrieb oder über die Berlin-Touristen reimte: "Sie stehen verstört am Potsdamer...
25,00 €
Bewertungen
Schreiben Sie die erste Bewertung.
Bewertung schreiben